Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    244

    Gute Online-Baumschule für privat?

    Kann mir jemand eine gute Online-Baumschule empfehlen, die für privat anfallende Bestellmengen sinnvolle Versandkosten hat und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis? Es geht um Heckenpflanzen, Büsche, kleine Obstgehölze etc., keine großen Bäume und nichts Exotisches.

    PN wäre nett.

    Danke.

    PS: Die heimische Baumschule ist mir zu eingeschränkt in der Auswahl, was mir da zusagt, hole ich natürlich von da...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gute Online-Baumschule für privat?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    onlinebaumschule

    musst du halt 20 km fahren .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    Habe gute Erfahrungen gemacht mit: die-Forstpflanze.de , im 50'er Packerl der Einjährigen sind die ganz günstig ....

    okay - kleiner joke am Rande (Link kann auch gelöscht werden), war nicht ernst gemeint,
    ich stelle dieselbe Frage wie wwi ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    onlinebaumschule
    Hey, zu meiner Ehrenrettung muß ich sagen, daß ich die Idee hier aus dem Bauexpertenforum habe, da schrieb jemand - von den Profis - von seiner Lieblings- Online-Baumschule. Drum dachte ich das sei eine vernünftige Option.

    Inzwischen habe ich erfahren, daß die hier vor Ort eine Partnerschule weiter weg hat, die größer ist und sie von da auch noch andere Pflanzen ranholen. Also Problem weitgehend gelöst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    von den Profis
    - bestimmt ein elektroingeneur oder ein fliesenleger ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    - bestimmt ein elektroingeneur oder ein fliesenleger ....
    hast DU was gegen E-ing?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    staatl. gepr. Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    staatl. gepr. Bautechniker
    Beiträge
    75
    es gibt doch genug händler im netz die auch ausgefallene Sachen anbieten. baldu*. Pötschk*.....
    Da bestelle ich wenn für meinen Garten nie Probleme bislang.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Ich gehe mal von "meiner" Baumschule aus. Dort kaufe ich immer ein (auch deswegen weil mein Cousin dort Geschäftsführer ist), diese ist im Nachbarort, und im Verbund der sächs Baumschulen drin. Jede Baumschule im Verbund züchtet ein anderes Sortiment, fast alles ist zu bekommen.Quali Passt, Preis ebenso, was will man mehr. mann kann natürlich auch das I Net durchforsten und dort von Buxdehude eine Pflanze bestellen welche mit den hiesigen Gegebenheiten nur von jetzt bis gleich zurechtkommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    ralf , nein , eigentlich nicht . nur ist meine erfahrung , dass genau von dieser zu schützenden minderheit dem gärtner praktisch immer ungemach droht .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    ralf , nein , eigentlich nicht . nur ist meine erfahrung , dass genau von dieser zu schützenden minderheit dem gärtner praktisch immer ungemach droht .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Nicht mehr hier
    Beruf
    Immobiliendienstleister
    Beiträge
    1,059
    Zitat Zitat von ars vivendi Beitrag anzeigen
    ... mann kann natürlich auch das I Net durchforsten und dort von Buxdehude eine Pflanze bestellen welche mit den hiesigen Gegebenheiten nur von jetzt bis gleich zurechtkommt.
    Die wegeditierte Baumschule bietet die Pflanzen mit Herkunftsnachweis an. Und wenn ich eben 500 Erlen suche, hat die meine Baumschule um die Ecke nicht da. Da kaufe ich online, den Apfel dann hier regional.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen