Ergebnis 1 bis 3 von 3

Farbe der Rollladen und Raffstores

Diskutiere Farbe der Rollladen und Raffstores im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Detmold
    Beruf
    Ing
    Beiträge
    18

    Farbe der Rollladen und Raffstores

    Hallo,
    wir bauen gerade und Donnerstag kommt der Fensterbauer. Bis dahin müssen wir die Farbe der Raffstores (EG) und Rolladen (Schlafzimmer Kinderzimmer) festgelegt haben. Die Fenster kommen in dunkelgrau (Ral 7016), unser Archi möchte das die Rollladen und Raffstores in hellgrau montiert werden. Er Argumentiert damit, dass dunkelgraue Rolladen einen nicht ausreichenden Hitzeschutz bieten. Dies kann ich mir gar nicht richtig vorstellen, ich dachte es ginge immer nur darum die Sonne auszusperren. Wie müsste doch fast egal sein oder.
    Da ich diese Zusammenstellung Hellgrau dunkelgrau nicht richtig vorstellen kann und der Archi auch kein Haus hat bei dem er das schon mal eingebaut hat, wollte ich mal eure Meinung dazu hören. Nicht das ich mich nachher ärgere das die Rolladen nicht auch dunkelgrau sind. Das Haus bekommt eine weiße Putzfassade mit großen Bodentiefen Fenstern 50% davon nach Süden ausgerichtet.
    Danke für eure Antworten

    MfG

    Eli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Farbe der Rollladen und Raffstores

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Bürokaufmann
    Beiträge
    547
    Haben wir schon 100 Mal gehabt ... ;-)

    Du baust dein Haus nicht für die Nachbarn, sondern schaust deine Lamellen zu 98% von innen an.
    Wenn deine Lamellen anthrazitgrau sind, dann bedeutet das einen schwarzen Fleck im Raum (von innen gesehen).

    Außerdem ist anthrazitgrau nicht gleich anthrazitgrau: Die Führungsschienen, Endschienen und Kästen sind pulverbeschichtet, die Lamellen einbrennlackiert. Allein herstellungsbedingt bekommst du da nicht zu 100% den selben Farbton. Wenn schon nicht 100%ig gleich, dann nimmt man einen Kontrast.

    Praktisch gesehen hast du mit helleren Lamellenfarben (zB RAL 9006 Weißaluminium oder RAL 9007 Graualuminium) auch wesentlich weniger Probleme mit der Verschmutzung. Am dunkelgrauen Behang siehst du den Schmutz viel deutlicher...

    Dass dein Architekt nicht eine Referenz-Baustelle in dieser Farbkombination zum Herzeigen hat, spricht jetzt ehrlich gesagt nicht für ihn ... denn das ist die 08/15 Farbkombination, die am häufigsten angefragt und eingebaut wird.

    Wahllose Beispielbilder via google:

    http://www.fensterzentrum-deggendorf...igschw/012.jpg

    http://www.driesen-rolla.de/produkte...raffstoren.jpg

    http://www.kälteservice.de/uploads/p...timage__9_.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Detmold
    Beruf
    Ing
    Beiträge
    18
    Danke für deine schnelle Antwort. Ja leider spricht das nicht für unseren Archi aber jetzt ist es zu spät. Wir können den ja nicht einfach wechseln und die Referenzen die er uns genannt hat sahen gut aus (leider mit weißen Fenstern. Naja viel kann man sich ja hier im Forum anlesen und dann mit den Gewerken direkt Besprechen. RAL Einbau der Fenster, Heizlast, ...

    Dann kann der Fensterbauer ja kommen, Schmutz und Ansicht von innen sind wirklich gute Argumente.
    Mfg
    Eli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen