Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Bürokaufmann
    Beiträge
    5

    Schornsteinverlängerung Einwandig oder Doppelwandig?

    Hallo Gemeinde,

    ich hoffe, ich bin im richtigen Unterforum...

    Ich habe in meinem Zweifamilienhaus im Erdgeschoss einen Kaminofen eingebaut. Auf Anweisung des Schorni muss ich noch eine Schornsteinverlängerung von 1,50 m auf den einwandig gemauerten Kamin setzen, wegen bereits vorhandenem Austritt der Brennwerttherme. Weg vom Rauchrohranschluss bis Kaminaustritt ca. 7 Meter zzgl. Verlängerung.

    Ich stehe nun vor der Frage, ob hier wirklich eine doppelwandige Verlängerung notwendig ist. Bei Installation des Rauchrohranschlusses in die Wand konnte ich bereits einen guten Durchzug feststellen. Nun sagte mir der Schorni, daß bei einwandiger Konstruktion aber Kondensat ausfallen könnte.

    Nun bin ich überfragt. Doppelwandig = ca. doppelte Kosten. Ist dieser Mehraufwand bei meinen baulichen Gegebenheiten gerechtfertigt? Was meint ihr hierzu?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schornsteinverlängerung Einwandig oder Doppelwandig?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren