Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339

    Außentreppe Steigung

    Hi!

    Bei meinen Außenanlagen ist ein Problem mit der Steigung der Treppe zum Hauseingang aufgetreten. Ursprüngliche Planung war lax mit "45 cm Höhenunterschied - da machen wir 3 Stufen à 15cm"

    Nun sind es keine 45cm sondern eher knappe 42cm. Und ein Gefälle hätte man auch noch gern.

    Damit ergibt sich für den Gala 3cm Gefälle (3m mit 1%) + 3 Steigungen à 13cm. Der Auftritt wird durch die gewählten Palisaden ca. 33cm sein.

    Damit ergibt sich nach der Formel 2 x S + A = 59cm (Untere Grenze, aber sollte gehen) - und S + A ist 46 - liegt also auch im Intervall das als "bequem" gilt.

    Ich finde das Ganze sehr flach (einfach aus dem Bauch) - vor allem wenn durch Toleranzen die Steigungen vielleicht am Ende nur 12.5cm sind...

    Meine Frau meint das ihr flacher lieber ist - und es sind ja nur 3 Stufen.

    Was meinen die Experten hier?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Außentreppe Steigung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,892
    Warum denn Treppe und keine schöne Rampe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    13 cm wären aussen in ordnung , nur sollte der auftritt länger weden .

    woraus resultieren die 33cm ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Die Palisaden sind 12 x 16.5 cm.

    Das Problem ist das die zweite Stufe "umlaufend" sein sollte - und damit ergibt sich die Abhängigkeit zwischen links/rechts und vorn die dann mit der Quantisierung dazu führen würde das man vorn eine "halbe Palisade" setzen müsste - das sieht bestimmt ziemlich doof aus.

    Wären denn 12cm auch noch in Ordnung, wenn denn der Auftritt nur lang genug wäre?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Zitat Zitat von Zellstoff Beitrag anzeigen
    Warum denn Treppe und keine schöne Rampe?
    Also ich find eine Treppe schöner ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    13 cm wären aussen in ordnung , nur sollte der auftritt länger weden .

    woraus resultieren die 33cm ?
    Achso - die Breite der Treppe ist noch eingeschränkt, durch ein doof platziertes Kellerfenster/Lichtschacht sowie die Abdichtung der Hauswand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    wasweissich
    Gast
    unter 10 sollte man auf keinen fall gehen 12cm finde ich in ordnung , wenn die stufenlänge passt .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    unter 10 sollte man auf keinen fall gehen 12cm finde ich in ordnung , wenn die stufenlänge passt .
    D.h. bei 12cm dann so 38cm Auftritt?

    Ich frag mich wie man das mit diesen Palisadenmaßen hinbekommen soll - oder ist das spalten übliche Vorgehensweise? Ich stell mir das optisch unschön vor...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    zu den meisten palisaden gibt es passende pflastersteine . da müsste was zu machen sein .

    ich würde auf 40 cm gehen .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    zu den meisten palisaden gibt es passende pflastersteine . da müsste was zu machen sein .

    ich würde auf 40 cm gehen .
    Mhh - Pflastersteine?

    Mein Problem ist das ich entweder 2 x 16.5 = 33cm habe - oder 2 x 16.5 + 1 x 12 = 45cm. Man kann dann noch irgendwie 37cm hinbekommen - aber das geht dann bei der nächsten Stufe nicht mehr auf.

    Durch die umlaufende zweite Stufe ergeben sich da auch blöde Abhängigkeiten und es geht nicht auf - da bräuchte ich dann eine 8 x 12cm Palisade oder 4 x 12cm um die Lücke zu füllen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    wasweissich
    Gast
    wieso sollen die palisaden 2 bzw 3reihig eingebaut werden ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    wieso überhaupt palisaden....?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    hallo
    wieso überhaupt palisaden....?
    Wsa wäre die Alternative?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    blockstufen

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    hallo blockstufen
    Das war auch eine initiale Idee - allerdings habe ich dann ja das Problem das ich noch weniger Freiheitsgrade bei Höhe/Tiefe habe und dann kommt dazu das die geplante Treppe etwas komplizierter ist als einfach nur 3 gerade Stufen. Der Schluss war das man bei Blockstufen nicht mit Standardelementen hinkommt und daher Palisaden genommen werden.

    Die liegen jetzt auch schon hier und damit wird das wohl auch nicht mehr geändert ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen