Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Beiträge
    15

    Lüftungsschacht ja oder nein?

    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und möchte mich gerne kurz vorstellen.

    ich bin 28 Jahre jung und komme aus Mannheim.

    Diese Woche habe ich eine 84 qm² Wohnung erworben die ich nun ab Anfang Juni 2014 renovieren werde.

    Nun stellt sich bei mir sofort die erste Frage. Auf dem Grundriss ist im Bad links neben der Badewanne ein "Hohlraum" zu sehen. (siehe Anlage) Jetzt stellt sich mir die Frage was sich denn in diesem Hohlraum befindet? Der Lüftungsschacht??? Laut Grundriss befindet sich der ja ob in der Ecke. Vielleicht hat die Badewanne damals nicht reingepasst so dass vom Lüftungsschacht aus eine Wand durchgezogen wurde? Könnte ich diese Wand einreißen und das Zimmer somit etwas vergrößern?

    Den Hausverwalter habe ich bereits angerufen. Dieser konnte mir keine Info erteilen. Der damalige Bauherr hat mittlerweile Insolvenz angemeldet.

    Wie komme ich hier am besten voran?

    Besten Dank vorab.

    Viele Grüße

    Tony85
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lüftungsschacht ja oder nein?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    Da werden sich ganz viele Leitungen drin befinden.

    Und ich erkenne erst mal keine Wände, die du zur Vergrößerung des Badezimmers einreißen könntest.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Das aber wohl auch nur, weil die Verkofferung im Plan nicht eingezeichnet ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Frankenberg
    Beruf
    Biologin
    Beiträge
    353
    Wände einreißen ohne zu wissen was dahinter ist ist immer eine blöde Idee. Und sofern die Badewannd nicht einer Dusche weichen soll sehe ich auch wenig Nutzen darin.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Beiträge
    15
    Vielen Dank für eure bisherigen Antworten :-) Ich verstehe aber nicht warum die Verschiebung dieser Wand nicht zur Vergrößerung des Bades beitragen sollte. Die linke Wand endet in der Wohnung an der Badewanne. Doch laut Grundriss sollte sich dahinter doch ein Hohlraum befinden? Der Lüftungsschacht befindet sich doch nur in der oberen linken Ecke? Es kann aber auch sein das ich mich täusche weil ich den Grundriss nicht lesen kann ^^

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Das Bad wird größer, nur trotzdem würdest du die Badewanne doch nicht weiter zur Aussenwand geschoben bekommen, es sei denn du baust eine Dusche ein und keine Badewanne mehr. Das ist damit gemeint, das es sonst keien Nutzen hat die Wand wegzunehmen.

    Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Die ersten Lehrstunden der Bautechnik wirst dann live und in Farbe erleben, wenn die die Wohnungsnutzer der unteren oder darüberliegenden Wohnungen mit dem Knüppel nachgehen und du ne fette Rechnung über eine eventuelle Reparatur von zwingend notwendigem Gemeinschaftseigentum an der Backe hast.

    Abkofferungen enthalten in MFH´s immer irgendwelche notwendige Technik.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Beiträge
    15
    Hi Kater,

    die Badewanne würde ich dann natürlich durch eine Eckwanne ersetzen die sehr schön reinpassen würde.

    @Achim Kaiser: Wen könnte ich denn ansprechen um zweifellos zu wissen was sich in diesem Hohlraum befindet? Der Bauher ist wie gesagt pleite und der Verwalter hat keine Ahnung :-( Ich will natürlich kein Gemeinschaftseigentum beschädigen. Befindet sich die Abkofferung nicht links oben in der Ecke?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Lass die Finger davon, das Ding berührt nämlich zu 99,x % den baulichen Brandschutz zwischen den Etagen!! Fasst Du das an, hast Du richtig Kummer an der Backe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Beiträge
    15
    Hmm ok. Da hast da wahrscheinlich Recht. Ich werde mal schauen wie es eine Etage drüber beim Nachbarn ausschaut?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Befindet sich die Abkofferung nicht links oben in der Ecke?
    Woher sollte das *hier* einer wissen ?
    Pläne oder irgendwelche Verkaufsunterlagen sind oftmals etwas lückenhaft oder unvollständig.

    Was tatsächlich Sache ist lässt sich oftmals NUR vor Ort feststellen und in vielen Fällen kann erst dann wirklich über *geht oder geht nicht* entschieden werden wenn das betreffende Bauteil freigelegt ist/wurde.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Beiträge
    15
    Ich werde diese Wand freilegen. Und falls sich herausstellt das was relevantes drinstecken sollte werde ich diese einfach wieder zubauen

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,897
    ....
    Geändert von Zellstoff (16.05.2014 um 08:21 Uhr) Grund: wurde schon gesagt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Beiträge
    15
    Dein Beitrag ist irgendwie verschwunden Zellstoff. Ich poste mal ein Bild vom damaligen Besichtigungstermin. Links oben ist denke ich mal Lüfter zu sehen. Ich sehe das ähnlich wie Zellstoff. Und zwar das die Standard Badewanne nicht reingepasst hat und die Wand deswegen einfach durchgezogen wurde. Ob es sich um Massivbau handelt muss ich prüfen

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Kaufm. Sachbearbeiter
    Beiträge
    15
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen