Ergebnis 1 bis 7 von 7

Verbindungsschlauch o.ä. für LWP bei Außenaufstellung?

Diskutiere Verbindungsschlauch o.ä. für LWP bei Außenaufstellung? im Forum Regenerative Energien auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    oderwitz
    Beruf
    ingenieur
    Beiträge
    12

    Verbindungsschlauch o.ä. für LWP bei Außenaufstellung?

    Hallo zusammen,

    womit wir eine außen aufgestellte LWP mit der Heizungsanlage verbunden? Gibt es da fertige Systeme oder wonach sucht man dazu?

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verbindungsschlauch o.ä. für LWP bei Außenaufstellung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MoRüBe
    Gast
    Wasser oder Kältemittel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Flieden
    Beruf
    Zersp.-Fr.-Drehtechnik
    Beiträge
    288
    Zitat Zitat von plepps Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    womit wir eine außen aufgestellte LWP mit der Heizungsanlage verbunden? Gibt es da fertige Systeme oder wonach sucht man dazu?

    Viele Grüße

    Es gibt fertige Systeme vom Hersteller der WP.



    Cu KyleFL
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von plepps Beitrag anzeigen
    oder wonach sucht man dazu?
    Da sucht man ganz einfach nach der Telefonnummer Deines Heizungsbauers. Er kann Dir dann auch sagen ob es vorgefertigte Sets gibt, oder ob man schnell ein paar Standardteile miteinander verbinden muss, und ob Du´s glaubst oder nicht, normalerweise kann er die Teile auch ganz schnell mitbringen.

    Ich bevorzuge die handwerkliche Methode, und die dafür nötigen Teile hat jeder Heizungsbauer im Lager liegen. Wie man das dann im Detail ausführt, das ergibt sich aus der Anlagenplanung und Montage.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Dornburg
    Beruf
    Revisor
    Beiträge
    373
    Oder geht es Dir um das Leerrohr, in dem Vor- und Rücklauf sowie die ganzen Kabel verlegt werden? Wir haben nach Absprache mit und nach Vorgabe des Heizis ein Kabuflexrohr (ist das eeigentlich Werbung oder ein erlaubter Begriff?) zwischen Hauswand und Verdampfer eingebaut und nach Montage der Leitungen und Kabel eingedichtet.
    Was bei Dir geht oder nicht, hängt von Deinen baulichen Voraussetzungen und Deinem Planer oder Heizi ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    oderwitz
    Beruf
    ingenieur
    Beiträge
    12
    es geht um die wasserführende Verbindung. Es gibt fertige Anschlussschläuche (eigentliche Wasserleitung incl. Dämmung) von den WP-Herstellern in fixen Längen. Angenommen die wären zu lang oder zu kurz, welche Alternativen gibt es? Habe bisher nur ungedämmten Schlauch gefunden, den man in der Länge anpassen kann, jedoch ohne Hinweis womit man den dann dämmen könnte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Meine Güte, es gibt Flexschläuche in allen möglichen Längen, und wenn das Teil ein paar cm zu lang sein sollte, dann macht man halt den Rest passend. WO ist das Problem? Einfach jemanden fragen der sich damit auskennt.
    Der weiß auch, dass es Dämmung für den Außenbereich gibt die man dann nur noch auf die Schläuche setzen muss. Und wer der Dämmung nicht vertraut, der kann auch noch zusätzlich eine Schutzhülle drüber ziehen.

    Nebenbei bemerkt, es erstaunt mich, dass Du Dich doch für eine LWP entschieden hast, obwohl doch alle davon abgeraten haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen