Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Feuchteschutz auf Dämmung oberste Geschossdecke: wie?

Diskutiere Feuchteschutz auf Dämmung oberste Geschossdecke: wie? im Forum Energiesparen, Energieausweis auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Engensen
    Beruf
    Unternehmensberater
    Beiträge
    1

    Feuchteschutz auf Dämmung oberste Geschossdecke: wie?

    Hallo zusammen,

    ich möchte den Dachboden begehbar dämmen. Folgender Aufbau ist geplant

    1. OSB Platten
    2. Feuchteschutz?
    3. 120 mm Isover Topdec Loft Dachboden-Dämmplatte
    4. 120 mm Isover Topdec Loft Dachboden-Dämmplatte (konterverlegt)
    5. Dampfsperre: Isover Vario XtraSafe
    6. Lehmdecke

    Meine Fragen:
    A: Da der Dachboden im Winter oft Flugschnee abbekommt, sollte ich eine Feuchteschutzschicht von oben (Schicht 2) einplanen?
    A1: Kann ich dafür Isover Integra ZUB Unterdeckbahn nehmen oder habt ihr andere Empfehlungen?
    B: Muss ich zwischen Lehmdecke und Dampfsperre noch etwas dazwischenplanen (also zwischen Schicht 5 und 6)?

    Besten Dank im Voraus für Eure Hinweise.
    Norf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Feuchteschutz auf Dämmung oberste Geschossdecke: wie?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Falscher Aufbau. Regen und Schneedichtes Dach herstellen. Fachmann zur Planung (vor allem der Anschlüsse) einschalten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen