Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134

    unterspültes Haus in Serbien

    http://static.guim.co.uk/sys-images/...c-620x412.jpeg

    Beachtlich stabil für ein gemauertes Haus - wahrscheinlich weil Aussteifungen aus Stahlbeton vorhanden sind. Diese Bauweise sieht man häufig in Italien oder Griechenland wegen Erdbebengefahr - ob Serbien erdbebengefährdet ist, weiß ich nicht. Die Streifenfundamente sehen aber recht mickrig aus, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. unterspültes Haus in Serbien

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    hat vermutlich vernünftig bewehrte Streifenfundamnete und Bodenplatte mit oberer und unterer Bewehrungslage...
    plus fachgerechte Ausführung des Mauerwerkes (Verklebung/Verfugung)

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Als Nichtfachmann (Mauerwerk). Sieht ja schon fast wie ein Skelettbau aus. Nur gemauert wäre es bestimmt zusammengefallen, oder???? Übrigens scheint eine Garage oder Werkstatt zu sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    IT
    Beiträge
    357
    Hi, ja ist Skelettbauweise sofern das so heisst. Meine Freundin kommt von da unten und dort wird nur so gebaut, in den Betonteilen ist meist massivst Stahl drinne, danach werden die gefache ausgemauert....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Oberfranken
    Beruf
    hab ich
    Beiträge
    478
    Was soll das?
    Eure höhnischen und sarkastischen Anmerkungen könnt ihr euch sparen. ich kann mir nichr vorstellen, dass im Moment irgend jemanden interessiert wieviel Bewehrung in der Bodenplatte verbaut wurde, die betroffenen Eigentümer schon gleich gar nicht. Wäre vielleicht eine bessere Idee, Geld für den Wiederaufbau zu spenden, als solche Beiträge zu verfassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Mhhh... Ich lese hier weder höhnische noch sarkastische Bemerkungen. Sondern ein rein sachliches Diskutieren über diese Bauweise...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Oberfranken
    Beruf
    hab ich
    Beiträge
    478
    Ich finde diesen Thread einpach nur peinlich, er sollte vom Administrator gelöscht werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    irgendwie find ich hier was anderes peinlich. denke du hast was in den falschen hals bekommen ortwin.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Man Ortwin, friert es in Oberfranken, bist schon gewaltig ausgerutscht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen