Ergebnis 1 bis 9 von 9

Stahltür mit Eckzarge montieren

Diskutiere Stahltür mit Eckzarge montieren im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    2

    Stahltür mit Eckzarge montieren

    Hallo,

    ich werde am Wochenende in einem Abstellraum eine Hörmann Stahltür MZ-1 montieren.
    Normalerweise soll die Eckzarge ja vermörtelt/verputz werden. Kann man das evtl. auch
    mit einem Schaum machen? Wenn ja, was für einer (1K, 2K)? Es besteht keine Anforderung
    einer Brandschutztür.

    Grüße aus Berlin

    Michael
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Stahltür mit Eckzarge montieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast943916
    Gast
    kann man schon... ob es hält hast du ja nicht gefragt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    2
    Dann frage ich das hiermit explizit: Hält das dauerhaft?
    Immerhin bietet Teckentrup ja sogar eine zertifizierte Schaummontage
    für Brandschutztüren an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast943916
    Gast
    richtig, aber das ist ein dafür zugelassener Schaum der evtl. von der "Konsistenz" anders aufgebaut ist, nicht nur wegen dem Brandschutz.
    Ein handelsüblicher Schaum, kann ich mir vorstellen, bricht durch die ständige Bewegung, beim Öffnen der Türe, und ist somit nicht dauerhaft geeignet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    Immerhin bietet Teckentrup ja sogar eine zertifizierte Schaummontage
    für Brandschutztüren an.
    kenn ich nicht, ein Verweis auf ein Datenblatt würde ich mir wünschen, aber nicht erst zu Weihnachten.


    Ich kenne nur die Trockenmontage für Massivwände mit Zargenankern , und werksseitiger Füllung mit MiWo

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    stellt euch doch nicht so an. wenn der schaum im brandfall noch einmal aufschäumt, wäre das doch eine super sache, klebt, dichtet, dämmt, schützt vor feuer und rauch. spart auch noch dübel, bohren kannst du auch weglassen.

    jetztaberduckenundschnellweg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    noch einmal aufschäumt
    aber dann klemmt doch die Tür, und dann brauchst du noch der F 90 Keil, der die Tür 90 min offen lässt.

    jetztabererstrechtduckenundschnellweg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von sniper
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Kohlstädt
    Beruf
    All in One
    Beiträge
    1,301
    Moin peeder

    Doch gibt's aber ich kenne nur den von novofe. ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    jau, gerade gesehen, so eine hast du bestimmt schon im Ofen angekokelt

    Muß mal die Zulassung anfordern, mit B 1 Schaum sicherlich.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen