Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

welche Leiter zum Dachboden

Diskutiere welche Leiter zum Dachboden im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    5

    welche Leiter zum Dachboden

    Hallo,

    finde bisher auf meine (spezielle?) Frage keine Antwort, daher frage ich nun hier:
    Unser Neubau hat ein Satteldach und bekommt einen Dachboden mit max. Höhe in der Mitte von ca. 1,45m. Er ist also nur zum Lagern zu nutzen. Der Einbau einer Dachbodenklappe mit Auszugtreppe war im Flur nicht möglich.
    Im Schlafzimmer ist der Raum bis in die Spitze oben offen, daher wird die anschließende Wand mit Rigips verkleidet. Oberhalb des Mauerwerks wird nun eine senkrechte Klappe eingesetzt, über die wir dann demnächst unseren Dachboden betreten können. (Unterkante ca. in 2,20m Höhe.)
    Ich habe mal ein Foto der betreffenden Wand angehängt, allerdings noch ohne den Trockenbau. Die Klappe wiird dann also mittig oberhalb der gemauerten Wand eingebaut.

    Nun stelle ich mir die Frage, welche Leiter nutze ich am besten, um bequem und sicher rauf und runter zu kommen? Ich denke an eine zusammenklapp- oder -schiebbare Anstellleiter in einer Länge von 2,50 - 3m, die könnten wir im nahegelegenen Abstellraum lagern.
    Sie sollte möglichst leicht zu tragen, leicht zusammenzuschieben /-klappen sein und oben einfach einzuhaken sein, damit man sie auch allein ohne Hilfe sicher nutzen kann.

    Muss das eine Maßanfertigung werden oder gibt es Leitern, die in Frage kommen? Ich habe bisher bisher kein passenden Model gefunden...
    Und wenn Maßanfertigung: eher aus Holz vom Tischler oder gibt es doch eine Möglichkeit aus Alu (weil leichter)?

    Bin gespannt auf konstruktive und kreative Ideen...
    medicini
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. welche Leiter zum Dachboden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Sowas hat jeder Leiterfachhandel im Sortiment. Ich habe z.B. eine kleine Ausziehleiter die voll ausgezogen gerade mal 2 m hat... Gibts handelsüblich zu kaufen. Oder du wartest bis Aldi wieder ihre Dreiteilige im Angebot haben. Gut 50 Euro und bei mir seit ein paar Jahren täglich mit auf Baustelle...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262
    Hallo,

    stell das Bild mal im Estrich Unterforum ein. Du wirst da sicher einige Hinweise zur Leitungsführung erhalten. Noch kann man das ändern, so läst sich ein vernünftiger Unterbau vermutlich nicht gestalten (Leitungsbündelung direkt an der Wand)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Autsch, ja... Alle Leitungen weg und neu verlegen. Da gehören 20 cm Luft zwischen Wand und Leitungen und die Leitungen werden wohl auch in 2 Bündeln verlegt werden müssen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Arzt
    Beiträge
    5
    @Leitungsproblem
    Es lässt sich leider nicht mehr ändern, denn das Foto ist nicht ganz aktuell. Der Estrich ist schon drauf. Was ist denn das Problem, wenn die Leitungen direkt an der Wand liegen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen