Ergebnis 1 bis 10 von 10

Haus streichen - Dübellöcher kenntlich erhalten

Diskutiere Haus streichen - Dübellöcher kenntlich erhalten im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    München
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    50

    Haus streichen - Dübellöcher kenntlich erhalten

    Von der Hauswand werden Rankgitter entfernt, da die Außenwände gestrichen werden. Wie sichert man die alten Dübelstellen, damit man sie später leicht findet?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Haus streichen - Dübellöcher kenntlich erhalten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Noch nie gemalert?

    Schrauben reindrehen, Holzstöckchen reinstecken oder oder oder.
    Hauptsache nichtrostend.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von omb2000
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Alfter
    Beruf
    Elektronik Entwickler
    Benutzertitelzusatz
    Haus ist fertig (BT)
    Beiträge
    105
    Ist jetzt zwar DIY, aber dreh doch einfach ein paar Schrauben rein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    wenn bei so einfachen dingen schon fragen auftreten, möchte ich nciht wissen, was da alles schief geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    einmessen und in einem plan eintragen ist auch eine möglichkeit, aber aufwändiger.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    725
    Ich würde dafur einen Planer einschalten.

    *duckundwech*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von Annette1968 Beitrag anzeigen
    Ich würde dafur einen Planer einschalten. *duckundwech*
    Ich einen Vermesser, aber nachher ... vermisst ... der sich noch! ... und Annette hinterher ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rheintal Oberrhein Murg
    Beruf
    dipl.-ing.
    Beiträge
    1,082
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Ich einen Vermesser, aber nachher ... vermisst ... der sich noch! ... und Annette hinterher ...
    Planer beauftragen, Ausschreiben lassen und einen SV mit der Überwachung nicht vergessen.
    Sind die Dübel statisch nachgewiesen? Eventuell noch einen Statiker einbeziehen denn sonst fällt das Rankgitter auf einen Unbeteiligten und schon ist man wegen fahrlässiger Körperverletzung/Tötung dran, das wird als Straftat verfolgt (selbt wenn ein Einbrecher das Rankgitter als Kletterhilfe für den Einbruch verwendet und sich dabei verletzt....)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    In die Dübellöcher RFID-Chips stecken ... für einen Elektroniker sicher optimal
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    München
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von evilthommy Beitrag anzeigen
    wenn bei so einfachen dingen schon fragen auftreten, möchte ich nciht wissen, was da alles schief geht.
    Ich frage gerne, da man oft gute Antworten bekommt. Je besser informiert man ist, desto geringer ist die Gefahr, nicht optimal zu handeln. Wer viel fragt, bekommt manche gute Antwort!
    Geändert von Fenstergriff (27.05.2014 um 11:29 Uhr) Grund: kleine Änderung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen