Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Geseke
    Beruf
    Systemintegrator
    Beiträge
    4

    Ungeklärter Flecken an Wänden

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und erhoffe mir ein paar aufschlussreiche Antworten.

    Ich habe mir ein Haus zum Kauf angesehen (Bj 1979), welches im Keller Flecken an innen und aussen liegenden Wänden vorweist.
    Die aussenliegenden Wände sind wahrscheinlich durch eine beschädigte Isolierung im Erdreich feucht geworden und müssen getrocknet und von aussen neu isoliert werden.
    Folgende Bilder zeigen die Außenwände:

    DSC_0676.jpgDSC_0682.jpg

    Der Schaden wurde einmal mit Putz ausgebessert.

    An den innenliegenden Wänden ist ein weiterer Schaden zu sehen.

    DSC_0677.jpgDSC_0679.jpg

    Was könnte das für ein Schaden sein und woher könnte dieser Schaden kommen?
    In den innenliegenden Wänden sind keine Wasserleitungen verlegt.
    Wie hoch könnten die Ausbesserungskosten ausfallen?

    Vielen Dank im voraus.

    Gruß

    Marius
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ungeklärter Flecken an Wänden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Sieht alles nach Feuchteschäden aus. Warum die auch an Innenwänden mitten auf der Wand auftreten -> Keine Ahnung.
    Undichte Rohre in der Wand?

    Kosten - abhängig von der Ursache.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    aufsteigende Feuchtigkeit, eventuell fehlende H-Sperre
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Geseke
    Beruf
    Systemintegrator
    Beiträge
    4
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    In den innen liegenden Wänden sind lt. Inhaber keine Rohre verlegt.
    Allerdings ist etwas weiter an der innenliegenden Wand der Kamin, der nach einem starken Regenschauer voller Wasser stand.
    Kann es sein das Wasser aus dem Kamin in die Wand zieht?
    Wobei zwischen dem nassen Kamin (ganz links) und der betroffenen Wand, zwei weitere Kaminzüge sind. Diese sind nicht feucht oder nass.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Land Brandenburg
    Beruf
    Dipl.-Bauing.
    Beiträge
    2,007
    Keller unter Wasser, Kondensat? Aufsteigende Feuchte an den Innenwänden bis zu dieser Höhe wäre möglich bei salzbelastetem Mauerwerk. Beim Baujahr 1979 halte ich es nicht für sehr wahrscheinlich, dass da ein Stall war.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Kreis Paderborn
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    787
    Ich rate mal mit: kühler Fußpunkt kann zu Tauwasserausfall geführt haben. Standen an den Stellen vielleicht Möbel vor den Wänden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Geseke
    Beruf
    Systemintegrator
    Beiträge
    4
    Kann ich mir nicht vorstellen, da der Boden und die unteren 20-30cm trocken sind. Des weiteren ist der Rest des Hauses, vier weitere Kellerräume, nicht betroffen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Geseke
    Beruf
    Systemintegrator
    Beiträge
    4
    Ob an den Wänden einmal Möbel gestanden haben, kann ich nicht sagen.
    Der Raum wurde damals als Partykeller genutzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen