Ergebnis 1 bis 5 von 5

Estrich im Keller, minimale Stärke

Diskutiere Estrich im Keller, minimale Stärke im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    IT
    Beiträge
    8

    Estrich im Keller, minimale Stärke

    Hallo liebe BauExperten,

    so mal ne Frage: Ich habe in dem Keller ein Paar Räume ohne Estrich. Es kommt langsam Zeit dort was zu machen. In den Räumen mit Estrich ist Bodenaufbau wie folgt: 8 cm Styropor, 4 cm Zementesctrich, dadurch bleiben aktuell 2,18m Raumhöhe übrig.
    Ich hätte gern, dass in den weiteren Räumen ein Wenig mehr bis zur Decke bleibt.
    Die Frage:
    Wie könnte Bodenaufbau aussehen um weniger als 12cm in Anspruch zu nehmen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich im Keller, minimale Stärke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    40 mm Zementestrich und weniger Dämmung, dafür bessere, falls notwendig.

    Was ist der Untergrund, was ist die geplante Nutzung? Wird geheitzt? Womit?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    IT
    Beiträge
    8
    Untergrund ist WU Beton,
    Geplant ist ein HobbyRaum, um diesen Raum geht es eigentlich.
    Ja Heizung im Hobbyraum ist geplant, mit Niedertemperatur HK, so wie Avento Neo, weil LWWP als Heizungsanlage und FBH als Heizung im Haus verbaut sind.

    Welche bessere Dämmung kann das sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    PUR/PIR

    mobil gesendet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Jena
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    740
    Zitat Zitat von vector3d Beitrag anzeigen
    Welche bessere Dämmung kann das sein?
    Schau mal: http://www.innodaemm.de/daemmstoffe/phenolharz.html
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen