Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Risse am Anschluss Fenster / Laibung

Diskutiere Risse am Anschluss Fenster / Laibung im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302

    Risse am Anschluss Fenster / Laibung

    Hallo allerseits,

    eine Frage: ich habe April- Mai 2013 neue Fenster einbauen und anschliessend WDVS auf meine Fassade aufbringen lassen.

    Inzwischen sehe ich dass an der Anschlussstelle Fenster und LAibung ( also dort , wo sich die Laibung und fenster treffen) ca. 1 mm breite Risse entstanden sind.

    Mein Maler der das WDVS gemacht hat meinte dass dies normal sei und kein Mangel sei.

    Deswegen meine Frage ´: Ist dies ein Mangel oder nicht ? Allein schon wegen der Optik würde es mich stören ..

    Sollte ich das Problem mit Silikon lösen oder was meint ihr ?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse am Anschluss Fenster / Laibung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rheintal Oberrhein Murg
    Beruf
    dipl.-ing.
    Beiträge
    1,082
    das sollte in den Bereich Fassade/Wänder, wie ist denn dein WDVS an den Anschlüssen abgedichtet? Profile wurden ja offensichtlich nicht benutzt, ich hoffe dass Kompribänder eingesetzt wurden. (Ich gehe davon aus dass die Fensterrahmen auch mit 3cm WDVS gedämmt sind).

    Falls dein ausführender Maler-Meisterbetrieb an den Übergang Dämmplatten zu Fensterrahmen nix zur Abdichtung gemacht hat dann würde ich einen öbuv SV rufen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    Also mein Maler hat das ganze von der Firma Bxxxxxx ... auch die Laibungen sind gedämmt mit 3 cm Dämmplatten.

    ob kompribänder da genommen worden sind weiss ich nicht müsste ich mal den maler fragen,,,

    wenn er keine eingebaut hat müsste ich wahrscheinlich einen sachverständigen kommen lassen , oder ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    302
    So ich habe nun mitbekommen dass KEINE WDVS Gewebe-Anputzleisten zwischen Laibung und Fensterrahmen angebracht worden sind und dadurch die Risse entstanden sind.

    Kann das irgendwann auch zu einem größeren Schaden führen ?

    Muss ich da einen SV rufen ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rheintal Oberrhein Murg
    Beruf
    dipl.-ing.
    Beiträge
    1,082
    in die Risse könnte Regenwasser eindringen und mittel-/langfristig das WDVS beschädigen falls da nicht Kompribänder bzw was gleichwertiges verbaut wurden.
    Silikon ist eine Lösung auf Heibwerker-Niveau unterhalb vom Baumarkt (ja, auch die führen inzwischen Anputzprofile), du hattest aber einem Maler-Meister-Betrieb als Auftragnehmer.
    Der öbuv SV kostet dich rund 100€/h, was juristisch durchgesetzt werden kann, keine Ahnung.








    Immer wieder interessant zu höhen wie Meister-Betriebe sehr hochwertige WDVS verpfuschen. Hauptsache der fachkundige Auftragnehmer hat ein paar € zusätzlich Gewinn gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    Zitat Zitat von GencAguila Beitrag anzeigen
    Inzwischen sehe ich dass an der Anschlussstelle Fenster und LAibung ( also dort , wo sich die Laibung und fenster treffen) ca. 1 mm breite Risse entstanden sind.
    häufig ist die Ursache am Fenster und nicht am WDVS zu suchen...

    Und bevor Sie mir irgendwas abdichten, sollten Sie die Ursache beseitigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen