Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ventilator für Badsanierung

Diskutiere Ventilator für Badsanierung im Forum Werkzeuge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Pfalz
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    85

    Frage Ventilator für Badsanierung

    Hallo

    Ich hoffe ich habe für meine Frage das richtige Unterforum gewählt.

    Wir haben gerade angefangen unser Bad zu sanieren und es staubt gewaltig.
    Nun dachte ich mir, ein Ventilator im Fenster der einen Unterdruck erzeugt (vergleichbar zu einer BloowerDoor-Messung) könnte den ganzen Staub ja direkt nach draußen befördern. Nun habe ich beim googeln aber nicht wirlich etwas gefunden, geschweige denn einen Shop wo man so etwas leihen könnte.
    Das einzige was ich gefunden habe ist ein System namens Air Clean. Ist aber aufwendiger wie ein einfacher Ventilator.
    Gibt es überhaupt so etwas was ich mir hier vorstelle?

    Gruß
    Jan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ventilator für Badsanierung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Kleb das Fenster ab, mach einen Rohrdurchlass, Ebay, Laubsauger für 29€ und fertig, wird nicht teurer als ausleihen und wenn das Gerät dann reif für die Tonne ist, ist es das eben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ähm, erst einmal sollte man klären, ob derartig staubende Arbeiten überhaupt zulässig sind!
    Nicht zulässig dürfte in jedem Fall sein, den Staub einfach hinauszublasen.

    Man könnte z.B. warten, bis der Staubsauger erfunden wird...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Ähm, erst einmal sollte man klären, ob derartig staubende Arbeiten überhaupt zulässig sind!
    ??? Trotz Absaugung beim Schleifen etc. gibts bei Stemm-, Schleif- und Bohrarbeiten immer Staub. Die kann man nicht immer absaugen.

    Die Frage ist doch nicht ob diese Arbeiten zulässig sind sondern wie man sich und die anderen Räume vor dem Staub schützt.
    Einfach rausblasen- pragmatisch, aber sicher nicht in jeder Situation schlau.
    Wir haben einen 08/15- Lüfter der grad bei kleinen Gäste-WC und Bädern das Zeug aus dem Raum befördert wenns denn möglich ist. Es fragt ja auch kein Mensch ob ein Fahrzeug `ne Staubfahne am Bau entwickelt. Das ist einfach so...

    Und bei den staubenden Arbeiten Maske tragen! Nix Billigteil im Baumarkt- 10er Pack sondern vernünftig abdichtende und anpaßbare mit Ausatemventil! Dann gleich raus bis der Staub sich gesetzt hat.
    Danach alles absaugen wenn sich der Staub gesetzt hat, so das er nicht wieder aufgewirbelt wird. Tipp: Dabei den Sauger selber außerhalb vom Raum stellen wenns geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Stolzenberg
    Gast
    Entweder: Staubsauger mitlaufen lassen, Atemschutz, Hautschutz nicht vergessen.

    Oder: Natürlich gibt es auch Filtertechnik für Sanierungen. Such mal nach Unterdruckhaltegerät!
    Filter- und Lüftereinheit in den Raum stellen und Abluftlutte nach draußen führen!

    Mietpark für sowas kommt per PN!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen