Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Grundstück/Garten auf ein Niveau mit Erde auffüllen

Diskutiere Grundstück/Garten auf ein Niveau mit Erde auffüllen im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    23619 Badendorf
    Beruf
    Vertriebssachbearbeiter
    Beiträge
    3

    Grundstück/Garten auf ein Niveau mit Erde auffüllen

    Erstmal Moin Moin aus dem hohen Norden, (Lübeck),

    bin neu hier und habe leider in der Suchfunktion nichts passendes gefunden.

    Unser Grundstück ist eine reine Hügellandschaft und fällt extrem ab (20-80 cm) - nun möchten wir die ca. 300 qm auf ein Niveau bringen; sprich aufschütten. Später soll Rasen gesät werden.
    Zur Info: die Nachbarn links und rechts liegen alle höher.

    Nun meine Fragen:

    1) welche Erde braucht man zum auffüllen? Muss diese gesiebt sein? Und verdichtet werden?
    2) für den Rasen muss auf die Füllerde bestimmt Mutterboden drauf; wie hoch?
    3) muss der aktuell vorhandene Boden (Rasen-Unkraut-Gemisch) vorher noch abgetragen bzw. umgegraben werden? Oder kann der Füllboden "einfach so drauf"?

    Vielen Dank für Eure Antworten

    Lg Roman
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundstück/Garten auf ein Niveau mit Erde auffüllen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    Unser Grundstück ist eine reine Hügellandschaft und fällt extrem ab (20-80 cm)



    scherzkeks

    fahr mal nach wuppertal , da siehst du dann , was eine hügellandschaft ....

    3)unterarbeiten , bzw abschieben (lassen) , wenn der boden brauchbar ist .

    2)für rasen brauchts 10-15 cm .

    1)wenn 3)bzw greift , einfach unter/füllboden anliefern lassen und bzw wieder verteilen .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Bad Schwalbach
    Beruf
    Dipl.Biol.
    Beiträge
    307
    Fällt extrem ab? Das ist allenfalls ein leichtes Gefälle. Unser Grundstück hat ein Gefälle von ca. 10 Metern (!!) auf 30 Meter Länge.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    725
    Leute, Kirsten kommt aus Lübeck, wenn man ansonsten sehen kann, wer morgen zu Besuch kommt, sind 80 cm sehr viel. Und vermutlich kann sich Kirsten kaum vorstellen, das innerhalb eines Ortes (Wuppertal Zentrum und Wuppertal Ronsdorf) gerne auch mal 60 cm Höhenunterschied liegen können. Schneehöhen wohlgemerkt.

    Fing es unten an zu grieseln hieß es schnell zum Bus, sonst kam man nicht mehr heim. Zumindest nicht mehr mit dem Bus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    wuppertal ist ja jetzt richtig lustig , die einzige einigermassen gerade strasse ist die B7 ,... die hat nur das gleiche gefälle wie die wupper
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    23619 Badendorf
    Beruf
    Vertriebssachbearbeiter
    Beiträge
    3
    Danke schon mal für die Antworten.
    Was heißt abschieben. Wie viel von der Erde die jetzt drauf ist muss man abschieben. Bzw. muss man es überhaupt tun, oder den Füllboden einfach drauf da?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    wasweissich
    Gast
    wenn das vorhandendene gelände aufgefüllt werden soll , muss , so vorhanden (wovon ich ausgehe ) der oberboden=mutterboden abgeschoben werden . den darf man nicht einfach zuschütten .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    23619 Badendorf
    Beruf
    Vertriebssachbearbeiter
    Beiträge
    3
    Wie sieht man es, dass es Mutterboden ist? Sorry blöde Frage für dich, ich bin aber Laie.
    Wie schon geschrieben, der aktuelle Boden ist ein "Rasen"-Unkraut-Gemisch".
    Was passiert wenn man Mutterboden aufschüttet? ( ich mache es nicht, nur Interessehalber)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Man macht sich strafbar...

    Und Oberboden über 30 cm Dicke ca fängt an zu mockern da die Bewohner Sauerstoff brauchen. Ist der nicht da kommen die Anaeroben Bewohner und die können *duften*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen