Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Borna
    Beruf
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Beiträge
    168

    Fensterstürzte bis welche Länge??

    Hallo

    Aufgrund aktuellen Anlasses, wollte ich Fragen ob es irgendwelche Richtlinien gibt, bis zu welcher Fensterbreite Betonstürze verwendet werden können.

    Laut unserer Statik sollen wir bei fast allen Fenstern, Deckengleiche Fenster mit Stahlbetonstürzen einbauen.

    Dies halte ich für etwas übertrieben. Warum soll bei einem 1m breiten Fenster nicht ein normaler Betonsturz reichen?
    Es gibt ein paar Fenster mit einer Breite von 2m, wo ich das noch einsehen würde, da im oberen Geschoss eine Wand über dem Fenster endet.
    Ich habe ein wenig das Gefühl unser Statiker will unser Haus Atomsicher machen.

    Ich weiss ohne Statik und Grundrisse ist es schwer etwas zu sagen, aber vieleicht gibt es ja ein paar erfahrungsberichte, dass z.b. bis 1m immer ein Betonsturz reicht oder ab 2m lieber extra bewehrung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fensterstürzte bis welche Länge??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ich weiß, man kann nix sagen, aber sagt mir doch mal was.

    OK - Ja, kann sein, kann aber auch genau andersrum sein!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    JamesTKirk
    Gast
    Zitat Zitat von Lordzcyber Beitrag anzeigen
    ... Dies halte ich für etwas übertrieben. Warum soll bei einem 1m breiten Fenster nicht ein normaler Betonsturz reichen? ...
    Womit begründet sich denn Deine Aussage ????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Soll das heissen, dass deine Fensteröffnungen bis unter die Decke gehen?

    Wenn ja, dann kann es keine einfachen Betonstürzre geben - dann ist der Deckenrand immer der Fenstersturz und muss in dem Deckenplattenrand immer entsprechend bewehrt werden. Damit ist es (bis auf die Stahlmenge) fast wurscht wie breit das Fenster ist.

    Was Du als übertrieben hältst oder nicht, ist hier erstmal sekundär. Wenn Dein statiker meint, dass müsse so, dann kannst Du ihn auffordern schlanker zu rechnen oder, wenn er darauf nicht eingeht, nimmst einen anderen Statiker, der aber ggf. auf das gleiche Ergebnis kommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Borna
    Beruf
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Beiträge
    168
    Aus den Erfahrungen von leuten die Maurer sind und schon mehrere Fensterstürze gelegt haben. Ich weiss ein Maurer ist kein Statiker, aber ich denke jemand mit Berufserfahrung wird schon ein gewisses Auge für solche Fälle haben.

    Wir sind gerade dabei mit der Statikerin dieses Problem zu klären. Ich wollte aber trotzdem mir ein paar seperate Meinungen einfangen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Borna
    Beruf
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Beiträge
    168
    Wir wollen die Fenster ja gar nicht Deckengleich. Das haben wir dem Statiker auch mitgeteilt. Wie gesagt, er arbeitet bereits an einer Lösung aber ich wollte mich auch Parallel dazu erkundigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Land Brandenburg
    Beruf
    Dipl.-Bauing.
    Beiträge
    2,007
    Ein normaler (gibt es auch unnormale?) Betonsturz ist auch ein Stahlbetonsturz. Ein deckengleicher Sturz als Fertigsturz geht nicht. Ich verstehe die Frage nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen