Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Beruf
    Privater Bauherr
    Beiträge
    4

    Hilfe zu Bebauungsplan gesucht

    Ich will mich mal kurz vorstellen:

    Ich bin SteveMcQueen und will mit meiner Frau ein EFH bauen. Ein Wunschgrundstück haben wir nun gefunden.
    Nun haben wir den Bebauungsplan bekommen und wir würden gerne mal andere User drüberschauen lassen, die mehr Ahnung davon haben.
    Was uns ein bisschen komisch vorkommt, ist die max. erlaubte Gebäudehöhe bis Dachbeginn.
    Auf Seite 1 ist hier eine Höhe von max. 3,5m bergseitig angegeben und 4,5m Talseitig. Das Grundstück hat ein gefällt von max. 1m vom höchsten zum niedrigsten Punkt.
    Was heißt das für uns ? Dass wir zwar eine maximale Firsthöhe von 9m erreichen dürfen, aber nur mit max. 3,5m Seitenhöhe bis Dach und das bei 38° - 48° Satteldach ?

    Unser Wunschhaus sollte im ersten Stock einen Kniestock von mind. 1,5m haben, da ich mich aus gesundheitlichen Gründen nicht gut bücken kann.

    Ist dieser Wunsch mit dem Grundstück überhaupt realisierbar ?
    Meine Bitte an Alle, die Ahnung von der Materie haben: Könntet ihr euch den BBP mal durchlesen und etwas zu mögliche Schwachstellen sagen ?

    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    MfG
    SteveMcQueen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hilfe zu Bebauungsplan gesucht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Beruf
    Privater Bauherr
    Beiträge
    4
    Wie kann man in diesem Forum Schreibfehler korrigieren ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Schnell (da Editzeit nur 5 Minuten)...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Beruf
    Privater Bauherr
    Beiträge
    4
    Hmpf.....ok, dann überlest bitte die Schreibfehler, ist bisschen spät heute.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Rottweil
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    350
    Auf den ersten Blick könnte Euer Wunsch schon gehen.
    Talseitig reichen 4,50m ja für 1 Geschoss plus Kniestock.
    Bergseitig befindet sich das Erdgeschoss dann halt 1m unter Gelände.

    Ob es allerdings im B-Plan Einschränkungen gibt die das verhindern weiß ich nicht.

    Geht doch mal zu einem Architekten für eine Erstberatung. Es sollte nicht zu teuer sein, diese Frage abschließend zu klären.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen