Ergebnis 1 bis 4 von 4

Schimmel im Keller

Diskutiere Schimmel im Keller im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    43

    Schimmel im Keller

    Ich wusste jetzt nicht genau in welches Forum das am besten passen würde, aber denk mal hier bin ich nicht ganz verkehrt.

    Wir haben folgendes Problem:

    In unserem Haus haben wir Schimmel entdeckt, der sich wohl schon eine Weile ausbreitet und bisher einfach nicht entdeckt wurde. Der Schimmel befindet sich bei uns im Keller und geht vom Boden ca. einen halben Meter die Wand rauf. Ich hatte es jetzt gereinigt weil ich dachte es wäre nur Oberflächlich aber, da hab ich mich wohl getäuscht.

    Ist es jetzt Ratsam das ich mir eine Firma kommen lasse oder kann ich da selber noch irgendwas machen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schimmel im Keller

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Stolzenberg
    Gast
    Wesentlicher als eine Schimmelbeseitigung ist generell immer die Ursachensuche. Werden die Ursachen nicht abgestellt, so wird der Schimmel wiederkommen.
    Bevor ich mich zur Art Deiner Schimmelbeseitigung äußere umschreibe noch einmal kurz die Ausgangssituation...

    Dinge an den Wänden gelagert (Schrank, Werkbank), Lüftung, nur dieser Raum oder eventuell auch andere, Außenwand oder Innenwand, etc.
    Können Salzausblühungen ausgeschlossen werden?!?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Können Salzausblühungen ausgeschlossen werden?!
    hallo
    ein maurer sollte den unterschied schon erkennen.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Stolzenberg
    Gast
    Sollte ist richtig, bestätigt wird dies aufgrund meiner Erfahrungswerte aus der Praxis bedauerlicherweise nicht... - Daher kam ja auch nur eine nette Rückfrage!

    Eine Andeutung meiner Entgeisterung ist doch hoffentlich erkennbar?!? Kurz vor meinem Beitrag musste ich leider zum zweiten Mal in diesem Monat erleben dass ein Sanierer ja auch wissen sollte wie man mit kalten Brandstellen umzugehen hat, was Leiharbeiter alles dürfen und das Papier unter anderem dazu erfunden wurde Gefährdungsbeurteilungen und Arbeitspläne darauf zu erstellen... - Die Formulierungen die mir ursprünglich auf der Zunge lagen wären ansonsten deutlicher ausgefallen und das hätte MaurerMax auch wieder nicht verdient!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen