Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    berlin
    Beruf
    Qualitätssicherung
    Beiträge
    14

    Terrasse im Norden

    Terrasse im Norden, wer noch ? Vorteile/Nachteile?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrasse im Norden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beruf
    Zahlenklauber
    Beiträge
    451
    Satzbau?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Frage: Auf welcher Seite des Äquators?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ist hier in den ganzen Baugebieten an Nordhängen (mit schöner Talsicht) vielfach üblich.
    Und ME gar nicht so schlecht, wenn zumindest noch Lichteinfall von Westen her möglich ist.
    Die extreme Mittagshitze bleibt einem nämlich auf diese Weise erspart!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    find ich oft besser als eine Südterasse... Da will doch keiner sitzen im Sommer! *vorhitzeeingeh*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von milkie
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Eppingen
    Beruf
    Reiseverkehrskauffrau
    Beiträge
    210
    Während Hitzeperioden vielleicht ok, aber im Frühjahr, Spätsommer bestimmt zu frisch und keine Sonne.
    Als Zweitterrasse ja - werden wir auch irgendwann anlegen - aber ausschließlich? Für mich nicht.


    milkie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    Hallo,

    eine Südterrasse ist/war für mich ein k.o.-Kriterium ... hätte und habe ich nie gekauft bzw. geplant.

    Wir hatten in der Familie Südterrassen. Da war im Sommer nie jemand gesessen.

    Nordwestlich oder Nordöstlich, am besten noch geteilt mit einem Wintergarten, ist für mich perfekt

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Geologe
    Beiträge
    346
    Hallo,

    ich bin sehr glücklich mit einer Nordostterrasse. Für das Frühstück benötigen wir einem großen Schirm und pünktlich zum Mittagessen haben wir Schatten.

    Nur für eine kurze Zeit Ende Winter und Ende Herbst benötigt man die wärmende Sonne.

    Von Mai bis September ist es auf der Südseite in der Sonne zu heiß.

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    726
    Eine reine Nordterrasse mag im Hochsommer am Mittag schön sein. Aber ausschließlich? Was ist im Frühjahr und Herbst, was mit Frühstück in der Morgensonne? Wir haben das Glück eine freie Süd- und eine geschützte Ostterasse zu haben. So können wir alles inkl. Der Abendsonne abdecken. Wäre nur Platz für eine, deren Lage ich frei wählen könnte, würde es wohl Westen werden. Da ich berufstätig bin, nutze ich die Terrasse häufig erst abends. Da genieße ich die Abendsonne und die Restwärme des Tages. Aber nur Norden, nie die angenehm warme Sonne auf der Haut zu genießen, wäre für mich undenkbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Welche Nordterasse hat denn nie Sonne? Muß man halt mal ein paar Meter vom Hause weggehen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Kriminaltechnik
    Beiträge
    434
    Geht der Trend nicht zur Dritt-Terrasse?

    Wir haben eine Südterrasse, zu Mittag in der Sonne als Sitzterrasse nicht zu benutzen, weil hitzig. Dafür haben wir dort aber auch unsere Liegeterrasse. Nord (Auffahrt ist morgens und ab Frühnachmittag bis Abends in Sonne). Lage könnte auch als Sitzterrasse geeignet sein.
    Abends werden wir aber irgendwo auf dem Rasen einen Sitz anlegen, da unsere Südterrasse von dem Nachbarhaus beschattet wird.

    Eine Bank im Frühjahr oder Herbst an einem sonnigen Plätzchen kann auch reichen.

    Anders sieht es mit Fensterbeleuchtung aus: da würde ich auch in Süd- und Westrichtung gehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Ich habe eine Nord-Terrasse, und bin sehr zufrieden damit. Na ja, genauer gesagt ist sie NNO. So lange wir nicht von einer 1m Terrasse reden reicht die Sonne im Sommer den ganzen Tag über. Die Schatten werden nur um die Mittagszeit für ein paar Stunden etwas größer, dann muss man halt vom Haus etwas entfernter sitzen wenn man unbedingt in der prallen Sonne sein möchte. Bei einem EFH mit seiner geringen Höhe sind die Schatten sowieso nicht so groß.

    Bei meinen Eltern hatten wir eine Süd bzw. Süd-West Terrasse und eine Nordterrasse. Genutzt wurde fast ausschließlich die Nordterrasse. Schwiegermutter hat eine Terrasse nach Westen und eine nach Norden. Nachdem die Terrasse im Westen bereits um die Mittagszeit die volle Portion Sonne abbekommt, ist es dort im Sommer unerträglich heiß. Da setzt sich niemand freiwillig auf die Terrasse. Also trifft sich die family auf der Nordterrasse, da hat man tagsüber Schatten und gegen späten Nachmittag kommt langsam die Sonne um die Hausecke.

    Richtig ist, dass eine Nordterrasse im Winter ziemlich dunkel ist. Aber da sitze ich normalerweise nicht auf einer Terrasse.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    NS
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    316
    Wir haben eine Nordwestterrasse. War mit einer der ausschlaggebenen Punkte für das Grundstück neben der unverbaubaren freien Sicht. Und so haben wir ab ca. 15 Uhr die Sonne auf der Terrasse bis sie zum Untergang am Horizont verschwindet. Da wir Berufstätig sind und nur abends die Terrasse nutzen können für uns absolut perfekt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    2,847
    Wir werden eck SüdWestNord Terrasse haben und war auch so absolut gewollt. Die Haupt Terrasse ist aber im Norden, weil wir meistens im Sommer draußen sitzen. Nur wir haben auch einen Bungalow und da ist der Schatten in Hochsommer vielleicht 2-3 m.

    Problem ist einfach der Übergang von Küche oder Wohnzimmer/Esszimmer zu Terrasse. Wohnzimmer/Esszimmer versuchtman immer in den Süden zubekommen. Küche in Nord/Ost. Nebenräume wie GästeWC/HWR usw. in Norden. Nur das funktioniert nicht immer.

    Also wenn man eine Nord Terrasse plant, dann muss man gucken wie der übergang zum Haus ist. Nur eine Nord Terrasse würde ich nicht planen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2012
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Dipl.Kffr.
    Beiträge
    633
    Wir haben eine Nordterrasse mit direktem Zugang zur Küche und mit einem Weg verbunden vom Wohnzimmer.
    Die ist super
    Mittags liegt sie im Schatten und die Abendsonne kommt momentan ab 16:30Uhr dort an.
    Im Süden haben wir einen kleinen SItzplatz, mal sehen, ob wir den nutzen werden. Vielleicht mal im Frühjahr oder Herbst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen