Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Gröditz
    Beruf
    Tiefbauer
    Beiträge
    37

    Baufirmen in Sachsen

    Hallo,

    ich suche eine oder mehrere Baufirmen in Sachsen, die den T9 mit V-Plus System verarbeiten. Im Forum gab es nach meiner Erkenntnis bereits einen Nutzer, der sein EFH mit T9 gebaut hat.
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Eine E-Mail an Herrn Weimer von der Fa. Schlagmann habe ich auch schon verschickt.

    Gruss Falk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Baufirmen in Sachsen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Gröditz
    Beruf
    Tiefbauer
    Beiträge
    37

    keiner eine Ahnung

    Hallo,

    gibt es denn keinen der mir weiterhelfen kann??

    Gruss Falk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Sonneberg
    Beruf
    Architektin
    Beiträge
    163
    Hast du Angst dass im Tal der Ahnungslosen keiner den T9 Stein kennt ?
    Les mal deine Frage selbst und geh zu den örtlichen Baustoffhändlern, die wissen doch am besten, wer was bestellt und verbaut. Sachsen ist groß.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Gröditz
    Beruf
    Tiefbauer
    Beiträge
    37
    Das habe ich bereits getan, leider kam da die Antwort, dass dieser Stein eher selten verbaut wird und es doch auch ein anderer sein kann. Dies sind genau die Antworten, die auch andere Teilnehmer dieses Forums erhielten und daher wollte ich gerne versuchen diejenigen anzusprechen, die bereits mit dem T9 in Sachsen gebaut haben.

    Falk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. T9 in Sachsen
    Von Jupiter76 im Forum Mauerwerk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 08:59