Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Wie findet ihr unseren Grundriss???

Diskutiere Wie findet ihr unseren Grundriss??? im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7

    Wie findet ihr unseren Grundriss???

    Hallo,

    wir wollen nächstes Jahr bauen. Grundriss Variante 1.doc

    Wie findet ihr denn unseren Grundriss? Die Einliegerwohnung ist für ein Elternteil gedacht und nicht zum vermieten.

    Wir freuen uns auf euere Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie findet ihr unseren Grundriss???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    nicht berauschend und bayrisch groß! kataloggrundriss! geht kleiner und ohne komfortverlust. fensterformate aufräumen - ist dringend notwendig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    nicht berauschend und bayrisch groß! kataloggrundriss! geht kleiner und ohne komfortverlust. fensterformate aufräumen - ist dringend notwendig.
    Hast du einen automatischen Antwortgenerator??


    Mit familie ein schönes Haus ... ich wäre in sowas eingezogen

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    726
    So ganz spontan: groß, aber nicht verkehrt. Die Garderobe in der Einliegerwohnung ist eher symbolisch. aber für ein alleinstehendes älteres Elternteil wird es vermutlich reichen. Aber ich wäre mir nicht so sicher, ob diese Generation für die offene Wohn-Essküche zu haben ist. Da ist die Küchenzeile ja bis ins Wohnzimmer sichtbar...

    Im OG ist mir auf den ersten Blick lediglich das SZ aufgefallen. Das eingezeichnete Bett ist vermutlich nur 1,60m zzgl Bettrahmen. mit einem 2x2 Meter Bett wird es eng, aber machbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    schön ist relativ! ich möchte da nicht einziehen. einen generator gibt es auf der baustelle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920
    Gerade das OG ist (bei 3 Kindern) gut.
    Kinderzimmer so groß wie möglich ... Bad anständig groß ... schlafzimmer so klein, wie vertretbar (so waren vor 25 Jahren meine vorgaben mit Familie auch)

    Im EG eine funktionierende Küche .. schön Übergänge zu Essen und Wohnen (mit Ofen) ... schönes Gäste-/Arbeitszimmer

    Wenn mit 3 Kindern und (Groß-)Eltern im Haus ist die Größe schon toll.

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684
    Also das Schlafzimmer eingekästelt von Kinderzimmern. Prost, Mahlzeit wenn die Kids mal pupertierend abends die Mucke aufdrehen oder regelmäßig bis in die Puppen Besuch haben ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    726
    Haben wir auch. Aber da hilft es auch wenig, wenn man nur ein Kinderzimmer neben sich hat. Wenn die Kinder abends nach 22 Uhr noch so laut sein wollen, dass es mich nebenan stört, dürfen sie dann gern das Wohnzimmer haben oder sich in den bis dahin hoffentlich ausgebauten Hobbyraum verziehen. Wenn Kinder meinen, nachts die Mucke aufdrehen zu müssen, nützt selbst das deswegen dazwischen platzierte Badezimmer wohl kaum was. Dann müssen andere Maßnahmen her. Also entweder: oder oder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684
    Lol, die Smileys passen! Regeln braucht man sowieso! Manchmal hilft aber nichts....
    Ich habe meine Chance genutzt und mich nebst meinem Büro ins DG verzogen. DG deshalb, weil ich keine Elefanten auf mir bzw. meinen Nerven herumtrampeln lassen wollte ;-) Kids sind alleine mit Bad im OG. Vielleicht tauschen wir mal später oder der Älteste will dann sowieso in den Hobbyraum ins KG mit den Tageslichfenstern...schaun wer mal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Frankenberg
    Beruf
    Biologin
    Beiträge
    353
    Wäre von der Außenansicht her nicht unbedingt meins. Wäre mir zu verschachtelt und wirkt eher wie ein Haus das mehrmals nachträglich erweitert wurde. Ist aber euer Haus, mir muss das nicht gefallen. Aber wieso der Rücksprung um 30cm im Übergang Garage/Wohnhaus?

    Im Keller habt ihr fast 50% Flur. Die Einliegerwohnung ist nicht so schlecht aufgeteilt, ich finde nur die Küche mit einer langen Zeile und dann den Tisch davor nicht so günstig. Unglaublich ungüstig finde ich allerdings, dass das Schlafzimmer der Eltern (die ja uU früher ins Bett wollen) direkt unter der Trepe vom EG nach oben liegt. Das EG geht zwar auch recht üppig mit dem Platz um, finde ich aber nicht schlecht.

    Nur ein Bad für 5 Personen im DG wäre für mich bei so einem großen Haus ein absolutes No-Go. Zudem ist es zwar recht groß, hat aber keine Dusche und eine Toilette auf der man sich vermutlich bei jeder zweiten Benutzung den Schädel rammt. Ein bodentiefes Fenster, vermutlich zur Straße raus, bräuchte ich auch nicht unbedingt, dafür aber noch ein Dachfenster.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Oberndorf a.N.
    Beruf
    Raumplanung
    Beiträge
    12
    Wie habt ihr denn den Garten (sofern vorhanden) mit einbezogen? Infos zum Grundstück/Lageplan/Nordpfeil habe ich nicht finden können...habe ich das irgendwo übersehen (bin nur mit open office ausgestattet, da werden die .doc Dateien manchmal nicht korrekt dargestellt)?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7
    hier noch der Lageplan (das rote ist das Haus )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7
    ups anhang vergessen lageplan 001.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ist das im norden nahe am haus eine grundstücksgrenze?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    7
    ja das ist die grundstücksgrenze (abstandsflächen-übernahme wird gemacht)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen