Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Einsanden oder Schutzrohr??

Diskutiere Einsanden oder Schutzrohr?? im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    selbst.
    Beiträge
    920

    Einsanden oder Schutzrohr??

    Hallo,

    mein Wasserhausanschluss (und der meines Reihenhausnachbarn) endet mit Wasseruhr(en) in einem eigens dafür gesetztem Schacht vor dem Haus des Nachbarn.

    Von dort legt der Sanitär (des BT) das Wasserrohr im derzeit noch offenen Graben in ein 4-rohriges Hausanschlussmodul.
    Das Wasserrohr liegt jetzt aus dem Hausanschlussraum über das Flexrohr (ca. 2m im Graben) des Hausanschlussmoduls "offen" bis zum Schacht im Graben.

    Gibt es eine "Vorgabe", ein Flexrohr zum Schutz bis zum Schacht zu verwenden oder reicht das Verlegen im Sand, bevor der Graben geschlossen wird??

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Einsanden oder Schutzrohr??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von meisterLars
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Kreis Soest
    Beruf
    Straßenbauermeister
    Beiträge
    439
    Obs da eine Vorgabe gibt, keine Ahnung. Allerdings ist es in jedem Fall zu empfehlen, egal ob Medienleitung oder Schutzrohr, alles gut abzusanden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen