Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Roth
    Beruf
    KFZ-Mechaniker
    Beiträge
    37

    Übergang Fliese zu Fliese?

    Hi Leute,

    in unserem Neubau wollte ich im kompletten Erdgeschoss Fliesen verlegen. Wir haben überall Fussbodenheizung. Meine Frage ist eigentlich was man bei Übergängen Fliese zu Fliese macht Silikonfuge oder gibt es da bestimmte Profile? Also ich wollte das so machen: wir haben eine ca. 10 mm Dehnungsfuge im Estrich ich wollte knapp über die Fuge von beiden Seiten ran fliesen so das ich eine ca. 5mm Silikonfuge machen kann. Wäre das richtig?

    Vielen Dank im Voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Übergang Fliese zu Fliese?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Es gibt verschiedene bewegungsprofile die extra dafür gedacht sind. Es gibt welche die eine nicht wechselbare Oberfläche haben, oder welche mit auswechselbarer gummilippe.

    Sicherlich wird es auch mit silicon gehen, aber die frage ist, Wielange sieht das gut aus.
    Schl....er DILEX oder ähnlich. Gibt es auch als Alu/Edelstahl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Roth
    Beruf
    KFZ-Mechaniker
    Beiträge
    37
    ok danke werde mir mal die Profile anschauen. Wenn ich aber trotzdem mit Silikon machen wird es schon so gemacht wie ich es beschrieben habe? Und noch etwas: der Dämmstreifen in der Fuge ist teilweise bis 10mm tiefer als der Estrich. Muss die Fuge irgendwie ausgestopft werden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Roth
    Beruf
    KFZ-Mechaniker
    Beiträge
    37
    Habe jetzt so ein Profil besorgt. Da bei uns noch keine Zimmertüren drin sind kann mir jemand sagen auf welche Länge man die sägen muss bzw. ob die unter die Türzarge kommen. Was ich noch fragen wollte ist: wir haben im Wohnzimmer 3 bodentiefe Fenster gibt es da auch so eine Art Abschlussprofile für Fliesen?


    Vielen Dank im Voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Die Profile bei den Fliesen gehen bei mir von Wand bis Wand (natürlich ist der dämmstreifen zwischen Estrich / Wand noch vorhanden. Also Profil nur von dämmstreifen bis dämmstreifen. Die Fliesen werden ja auch unter die Türzargen verlegt.

    Ich hoffe, das die Bewegungsfuge im Estrich an der richtigen stelle sitzt, wo auch später das Türblatt selbst sitzt. Dieses sitzt idR etwas weiter im Raum. Also nicht bündig mit der Maueröffnung, sondern eher ca. 1cm weiter im Raum. Jenachdem was für Zargentypen (Stumpf oder die normale)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Roth
    Beruf
    KFZ-Mechaniker
    Beiträge
    37
    was hast du für ein Profil bodentiefen Fenstern?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen