Ergebnis 1 bis 6 von 6

Badsanierung

Diskutiere Badsanierung im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    malaka
    Gast

    Badsanierung

    Moin,

    wir sind gerade dabei unser Bad zu sanieren. Die alten Fliesen liegen im Dickbettmörtel. Diese lassen sich irgendwie auch abschlagen. Nun meine Frage: soll ich lieber auch den Dickbettmörtel mit Fliese entfernen? Oder aber diesen belassen und einfach neu verputzen, um darauf dann zu fliesen. Wenn alles runter soll, wie lang müsste der neue Putz trocknen, bevor gefliest werden kann?!

    Frage 2 :
    Ins Bad kommt eine bodengleiche Dusche. D.h. doch das der Boden (4,5qm) und 10cm die Wand hoch (+natürlich die Dusche ) komplett abgedichtet werden muss, oder? Würdet ihr Vlies oder Anstrich dazu empfehlen?

    Frage 3:
    Unter der Wanne ist Estrich unter der alten Dusche ebenso, beide im gleichen Niveau. Dazwischen waren die alten Bodenfliesen auf den Estrich geklebt. Badewanne kommt wieder dahin, also kein Problem. Durch den restlichen Kleber habe ich nun einen minimalen Höhenunterschied zum Estrich unter der Duschtasse. Abschleifen reicht doch, so dass dies danach mit dem Kleber ausgeglichen werden kann,... Oder muss ich die ganze Fläche ausgleichen?!

    Dank euch schon mal für eure Tipps im Voraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Badsanierung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    zu. 2. Ist Geschmackssache, ich würde im Duschbereich eine gute Markendichtschlämme empfehlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von axel50
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Konstanz
    Beruf
    Maurermeister
    Benutzertitelzusatz
    Bauleiter
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von malaka Beitrag anzeigen
    Moin,

    wir sind gerade dabei unser Bad zu sanieren. Die alten Fliesen liegen im Dickbettmörtel. Diese lassen sich irgendwie auch abschlagen. Nun meine Frage: soll ich lieber auch den Dickbettmörtel mit Fliese entfernen? Oder aber diesen belassen und einfach neu verputzen, um darauf dann zu fliesen. Wenn alles runter soll, wie lang müsste der neue Putz trocknen, bevor gefliest werden kann?!

    Frage 2 :
    Ins Bad kommt eine bodengleiche Dusche. D.h. doch das der Boden (4,5qm) und 10cm die Wand hoch (+natürlich die Dusche ) komplett abgedichtet werden muss, oder? Würdet ihr Vlies oder Anstrich dazu empfehlen?

    Frage 3:
    Unter der Wanne ist Estrich unter der alten Dusche ebenso, beide im gleichen Niveau. Dazwischen waren die alten Bodenfliesen auf den Estrich geklebt. Badewanne kommt wieder dahin, also kein Problem. Durch den restlichen Kleber habe ich nun einen minimalen Höhenunterschied zum Estrich unter der Duschtasse. Abschleifen reicht doch, so dass dies danach mit dem Kleber ausgeglichen werden kann,... Oder muss ich die ganze Fläche ausgleichen?!

    Dank euch schon mal für eure Tipps im Voraus.
    meine empfehlung: hol dir einen fachmann. sonnst kann es sein das du nicht lang freude an deinem neuen bad hast. nassbereich ist ne heikle sache.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    malaka
    Gast
    Habe ich, danke. Schon mal daran gedacht, mehrere Meinungen einzuholen? Der eine sagt dies, der anderer das. Diskutiert jedoch, wird es nicht, da jeder seine Meinung für richtiger hält. Naja, danke auch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von malaka Beitrag anzeigen
    Habe ich, danke. Schon mal daran gedacht, mehrere Meinungen einzuholen? Der eine sagt dies, der anderer das. Diskutiert jedoch, wird es nicht, da jeder seine Meinung für richtiger hält. Naja, danke auch.
    Also ich habe damals über den Fliesenhändler einen Außendienstmitarbeiter von einem Hersteller für Dichtungssyssteme und Kleber kommen lassen. Der hat sich das vor Ort angeschaut und Produkte empfohlen. Darauf gab es sogar Gewährleistung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von malaka Beitrag anzeigen
    Der eine sagt dies, der anderer das. Diskutiert jedoch, wird es nicht, da jeder seine Meinung für richtiger hält.
    wenn du 5 peoples fragst, hast du 6 varianten. drum sollte man sich einen fachmann seines vertrauens zulegen.

    diskutiert wurde das bestimmt nicht, da du die fragen nicht an alle gleichzeitig gerichtet hattest.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen