Ergebnis 1 bis 8 von 8

Abdichtung auf Bodenplatte unter Dämmung

Diskutiere Abdichtung auf Bodenplatte unter Dämmung im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wörth a. Rh.
    Beruf
    Messtechniker
    Beiträge
    48

    Abdichtung auf Bodenplatte unter Dämmung

    Hallo hier mal wieder eine Frage,
    wir haben eine gedämmte Bodenplatte
    Aufbau:

    Abstandshalter/Bewehrung/Beton 250mm
    PE Folie
    120mm XPS
    Sauberkeitsschicht
    Recycling(Güteüberwacht) >600mm (Mehrlagig verdichtet)

    Frage: Muss die Bodenplatte jetzt auf dem Beton abgedichtet werden?
    Bzw. Welche Abdichtungsbahnen sind dann hier zulässig?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung auf Bodenplatte unter Dämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    5,056
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    was steht im bodengutachten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wörth a. Rh.
    Beruf
    Messtechniker
    Beiträge
    48
    Bodengutachten gibt es nicht. Standardmässig lässt unser BU nach dem Abschieben des Oberbodens mind. Noch die 60 cm austauschen. Aushub lässt auf bindigen Boden mit hohem Lehmanteil schliessen. Das Haus steht jetzt ca. 20 cm höher als das umliegende Terrain. Aufstauendes Wasser ist nicht gegeben.
    @Eric. Gilt das Recycling bzw. Die Sauberkeitsschichr als kapillarbrechend?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von danielbuchfink Beitrag anzeigen
    Bodengutachten gibt es nicht. Standardmässig lässt unser BU nach dem Abschieben des Oberbodens mind. Noch die 60 cm austauschen.


    Das Abdichtungskonzept ist Aufgabe des Bauherren. Ist dieser nicht in der Lage, ein solches zu erstellen, möge er sich einen Planer hierzu nehmen.

    An sonsten möge der Unternehmer das machen, was er standardmässig immer macht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Aushub lässt auf bindigen Boden mit hohem Lehmanteil schliessen. Das Haus steht jetzt ca. 20 cm höher als das umliegende Terrain. Aufstauendes Wasser ist nicht gegeben.
    hallo
    das prinzip einer badewanne kennst du?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wörth a. Rh.
    Beruf
    Messtechniker
    Beiträge
    48
    .?????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    jaaaaa - die fragezeichen haben wir auch - zu deiner planlosen vorgehensweise, aber dann eher - was mag da am ende des tages wohl bei rauskommen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen