Ergebnis 1 bis 7 von 7

Feinsteinzeug an Ofen kleben

Diskutiere Feinsteinzeug an Ofen kleben im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Sachbearbeiter
    Beiträge
    35

    Feinsteinzeug an Ofen kleben

    Liebe Experten,

    trotz Suche habe ich - wieder Erwarten - nichts dazu gefunden...

    Frage: Womit befestigt (klebt) man Feinsteinzeug an einer Kaminverkleidung aus verputzter Schamotte? Normaler Flexkleber? Oder ist der wegen der Aufheizung der Schamotte nicht geeignet?

    Konkret soll um die Ofentüre ein "Rahmen" aus Feinsteinzeug geklebt werden, der Rest des Kamins bleibt verputzt...

    Danke für die Hilfe.

    Tom
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Feinsteinzeug an Ofen kleben

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Frag Deinen Ofensetzer, der kennt das passende Material.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Sachbearbeiter
    Beiträge
    35
    Danke, sehr hilfreich... Wenn das (noch) möglich wäre, würde ich es ja machen, und nicht erst in Foren schreiben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    In der Regel kein Problem Feinsteinzeug, Fliesen, Spaltplatten oder was auch sonst noch an einen Ofen zu kleben wie Du das vorhast. Macht jeder Ofenbauer.
    Es tut in der Regel jeder Fliesenkleber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Moin,

    es gibt ca. 250.000 verschiedene Klebstoffe für Einsatzbereiche von -55 °C (Kälteinstallationen) bis zu einer Hitzebeständigkeit von bis zu 1.500 °C (Verkleben von Schamotten, Keramiken oder Metallen). Also wird auch ein passender für den TE dabei sein.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Sachbearbeiter
    Beiträge
    35
    Ich dachte, Fliesenkleber geht nur bis 80°C und die Außenhülle des Kamin, gerade im Bereich der Öffnung, kann auch mal etwas heißer werden...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Vielleicht ist hier ja ein Ofenbauer der sich dazu äußern kann.
    Die Ofenbauer mit denen ich bisher zusammengearbeitet habe haben ihre Öfen mit ganz normalem Mörtel gemauert, verputzt und auch Platten mit Fliesen- oder Natursteinkleber angebracht.

    Wenn Du Hochofentemperaturen nahe Deiner Ofentüre erwartest dann schau nach Promat-Kleber. Und vielleicht noch nach einem Schutzanzug ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen