Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Bretten
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    3

    Dachüberstand streichen, welche Farbe?

    Hallo,
    wir möchten den Dachüberstand an den Seiten sowie vorne am Haus streichen.
    Zusätzlich soll die Überdachung der Terasse hinten gestrichen werden.

    Hinten: http://www.bilderhoster.net/safeforbilder/2gwj8c3f.jpg
    Seitlich: http://www.bilderhoster.net/safeforbilder/kznbgapa.jpg
    Vorne: http://www.bilderhoster.net/safeforbilder/dhxfka33.jpg

    Ich hätte zuerst eine Holzschutzgrundierung aufgetragen und anschließend mit einer Dauerschutzfarbe gestrichen.
    Benötige ich überhaupt eine Holzschutzgrundierung? Farbe oder Lasur?

    Welche Farben sind hier empfehlenswert?
    Nach langer Recherche bin ich auf die Hersteller A-B und C gekommen.

    Wie lautet euer Ratschlag?


    Wir sind für jede Hilfe dankbar.
    Geändert von Baufuchs (22.07.2014 um 14:31 Uhr) Grund: Firmennamen weg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachüberstand streichen, welche Farbe?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    Produktempfehlungen gibts hier nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Dresden
    Beruf
    IT-Systemelektroniker
    Beiträge
    602
    Das schaut nach Sanierung / Erweiterung aus.
    Darf man fragen, wie das Holz nicht vor dem verbauen gestrichen wurde?
    Jetzt machts nur noch ein auf Optik.
    Den Schutz einer Grundierung gegen Bläue etc. hätte dir das Holz aber auch auf der nicht sichtbaren Seite gedankt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Bretten
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    3
    Hallo,
    Das kann ich spontan leider nicht sagen. Ich hoffe da hat der Dachdecker seine Hausaufgaben gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Bretten
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    3
    Die Fragen sind leider etwas untergegangen, daher hier in geordneter Form:

    1. Ist eine Holzgrundierung erforderlich?

    2. Sollte für den eigentlichen Anstrich eine Dauerschutzfarbe oder eine Lasur (z.B. Dickschichtlasur) verwendet werden?

    3. Welches Equipment (Bsp. Pinsel) eignet sich für den Anstrich?

    4. Welche Farbtöne würdet ihr empfehlen? (Das Dach ist Anthrazit, die Fassade erhält einen Beige-Ton)
    Mein Vorschlag: Dachüberstand in Dachfarbe, Überdachung der Terasse weiß oder Fassadenfarbe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen