Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1

    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Kfz-Meister
    Beiträge
    31

    11,5cm Ziegelwand ist 4,5m Hoch und soll nicht umfallen! und nicht 17,5cm dick werden

    Hallo zusammen,

    die 11,5cm Wände im OG werden auf Grund der hohen Raumhöhen aufgedickt auf 17,5cm Ziegel
    Raumhöhe entsteht durch ->verkleideter Dachstuhl also mit schrägen das Walmdach hat 20Grad Neigung.
    Somit entstehen Wände die bis zu ca.4,5m hoch sind in der Spitze des Daches...

    Die Decke wird natürlich etwas früher abgehängt bei ca.3 - 3,5m Raumhöhe im OG.

    Nun ist das aufdicken der Wände auf 17,5cm in allen Räumen ohne Probleme möglich, jedoch nicht bei der Wand zwischen Kinder und Elternbad!
    Hier darf uns kein cm fehlen :-)
    http://www.bauexpertenforum.de/attac...4&d=1406385634


    Welche Möglichkeiten gibt es hier die Wand vor dem umfallen zu bewahren? Das Kinder Bad wird vermutlich bei 250cm -300cm abgehängt da es ja auch sehr schmal/lang ist...

    Was ist híer die einfachste Möglichkeit die wand vor dem Umfallen zu bewahren?
    Eine Betondecke oder Streifenfundament in der Wand?


    Bin für jeden Vorschlag zu haben den ich dem Statiker unterbreiten kann :-)!

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. 11,5cm Ziegelwand ist 4,5m Hoch und soll nicht umfallen! und nicht 17,5cm dick werden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,793
    warum macht man das nicht gleich im Trockenbau?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ..... fällt auch nicht um!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    feelfree
    Gast
    Zitat Zitat von roadrunnere30 Beitrag anzeigen
    Hier darf uns kein cm fehlen :-)
    Dann würde ich auch eine Trockenbauwand in Betracht ziehen. Spart gegenüber deiner 11,5er Wand plus Putz nochmal glatte 4cm!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,793
    glatte 4cm!
    nö, 8

    17,5 + 2x1,5 = 20,5 cm
    Ständerwand = 12,5 cm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    feelfree
    Gast
    Meine Rechnung ging so:
    11,5 + 2x1,25 = 14cm
    Ständerwand = 50mm + 4x12,5mm = 10cm.

    Wobei ich keine Ahnung hab, ob die 50mm Profile bei solchen Bauhöhen noch empfehlenswert sind?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,793
    @feelfree, Mauerwerk soll doch in 17,5 cm ausgeführt werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    feelfree
    Gast
    Genau lesen. Diese eine Wand soll eben NICHT breiter werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    feelfree
    Gast
    Bin für jeden Vorschlag zu haben den ich dem Statiker unterbreiten kann :-)!
    Ich würde jetzt mal ganz naiv sagen, das muss umgekehrt sein: Der Statiker soll DIR bzw. dem Architekt sagen wie man das lösen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,793
    Diese eine Wand SOLLTE eben NICHT breiter werden.
    Offensichtlich doch, geht aber nicht problemlos, da er Platz sparen möchte/muss

    die 11,5cm Wände im OG werden auf Grund der hohen Raumhöhen aufgedickt auf 17,5cm Ziegel

    Nun ist das aufdicken der Wände auf 17,5cm in allen Räumen ohne Probleme möglich, jedoch nicht bei der Wand zwischen Kinder und Elternbad!
    Hier darf uns kein cm fehlen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    feelfree
    Gast
    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen
    Offensichtlich doch, geht aber nicht problemlos, da er Platz sparen möchte/muss
    Das ist doch genau die Frage des TE. Wie bekommt er eine 11,5er Ziegelwand stabil, ohne breiter zu werden.
    Unsere Antwort war "Trockenbau".
    Eine andere Antwort könnte sein: Geht auch in 11,5 problemlos!
    Oder noch eine andere: Muss bei der Länge halt eine aussteifende (Beton) Stütze rein,
    Oder oder oder.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Schweinfurt
    Beruf
    Trockenbau
    Benutzertitelzusatz
    Maler/ Lackierer/ Verputzer / Wdvs
    Beiträge
    221
    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen
    nö, 8

    17,5 + 2x1,5 = 20,5 cm
    Ständerwand = 12,5 cm
    Als Ständerwand 12,5 cm meinst ne CW75 Doppelt Beplankt ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    oder ringanker drüber betonieren und in die querwände einbinden.
    nur eine frage noch stehen die 17,5 er wände auf der decke?
    wenn ja dann haste eigentlich ein ganz anderes problem.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    wenn das der grundriss ist der weiter hinten eingestellt ist, dann geht bei 17,5 cm wand mit 4,5 m höhe, das statisch nicht mehr mit leichtwandzuschlag, sondern die wandlasten müssen einzeln als linienlasten erfasst werden.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Balingen
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von roadrunnere30 Beitrag anzeigen
    ...
    Nun ist das aufdicken der Wände auf 17,5cm in allen Räumen ohne Probleme möglich, jedoch nicht bei der Wand zwischen Kinder und Elternbad!
    Hier darf uns kein cm fehlen :-)
    Bei so einem kleinen Elternbad kann man natürlich unmöglich auf 6cm verzichten. Es hat ja jetzt schon weniger als 13m2. Also muss halt logischerweise das Kinderbad schmäler werden. Und wenn die Kinder etwas den Bauch einziehen, dann klappt das doch wunderbar. ;-)
    Mal im Ernst: ich würde mir erst mal Gedanken über die Raumaufteilung machen (auch in Bezug darauf, wie und wo das Abwasser im Erdgeschoß landen soll). Den Rest bekommt der Statiker dann schon in den Griff.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen