Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

1,35 x 1,96 Hoftor an 17,5cm KS Mauer anschrauben?

Diskutiere 1,35 x 1,96 Hoftor an 17,5cm KS Mauer anschrauben? im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    69

    1,35 x 1,96 Hoftor an 17,5cm KS Mauer anschrauben?

    Hallo zusammen,

    für die Außenmauer brauchen wir ein Hoftor - 1,35 x 1,96 in Alu oder Stahl.
    Ich habe hier zwei Angebote vorliegen.

    Der eine Schlosser sagt: kann man an die Mauer schrauben.
    Der andere Schlosser sagt: man braucht einen separat einbetonierten Stahlpfeiler.

    Kosten sind für das Tor eher gleich, Pfeiler käme dazu.

    Statiker/Architekt sind dafür nicht im Boot. Der Architekt hat die Mauer so geplant. Es gibt keine Aussage, ob die eine Tor tragen würde.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. 1,35 x 1,96 Hoftor an 17,5cm KS Mauer anschrauben?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    stahlrahmen aus u-profilen umgekehrt in die öffnung setzen - steg in der öffnung - am mauerwerk ausreichend befestigen und an dem stahlrahmen das tor anschrauben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Wie hoch ist denn die Mauer?
    Komplett freistehend oder durch Zwischenpfeiler gestützt?

    Wird das Tor eine Füllung (Bretter, Bleche, Scheiben, etc.) bekommen oder pfeift der Wind da durch?
    Ein "offenes" Torblatt wäre statisch günstiger, weil dann deutlich weniger Kräfte aus Winddruck/Windsog von der Mauer aufgenommen werden müssen.
    Bei einem leichten Tor muss auch die Mauer weniger tragen, wenn es aufschwingt.

    Ich kenne das eigentlich so, dass vor und hinter der Öffnung die Wand in einen gemauerten Pfeiler eingebunden wird.

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen