Ergebnis 1 bis 13 von 13

Idee für Treppengeländer gesucht

Diskutiere Idee für Treppengeländer gesucht im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Kusel
    Beruf
    Verwaltungsangestellter
    Beiträge
    8

    Idee für Treppengeländer gesucht

    Hallo, leider werden wir wohl aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und Kleinkinder :-) unsere Treppe nicht so lassen können. Die Gefahr das sich Kinder weh machen ist zu groß. Aufgrund dessen sind wir auf der Suche nach einer Lösung die schön aussieht und ins Gesamtbild passt, da die Treppe der Mittelpunkt des Hauses ist. An die Wand vorne kommt noch der Kamin.

    Die Leser des Forums haben bestimmt schon sehr viele und bestimmt auch gute Lösungen gesehen.

    Also raus damit, wie würdet Ihr das ganze lösen?


    Name:  IMG_20140803_102314.jpg
Hits: 10943
Größe:  33.1 KB

    Danke und eine schöne Woche
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Idee für Treppengeländer gesucht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

  4. #3

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Konstruktiver Hinweis:

    Zum Schutz von Kleinkindern den Abstand zwischen den Füllstäben kleiner 11cm halten, weil dann kein Kopf durchpasst und somit auch nicht hängenbleiben kann.

    Geländer und Handlauf entweder knirsch (max 4mm Abstand) an andere Bauteile anschließen bzw. daran vorbeiführen oder mind. 50mm Luft lassen um eine Quetschzone zu vermeiden.

    Innengewindeanker vertieft in die (nach oben gehend) linke Wand einsetzen und daran einen Kinderhandlauf befestigen. Nach erreichen der Mindestgröße der Kinder für Regelhändläufe den Kinderhandlauf wieder demontieren und Öffnungen mit Senkschrauben nach DIN 604 oder ISO 10642 verschließen und verspachteln. Alternativ: Verankerungspunkte des Handlaufes mit Treppenbeleuchtungselementen überdecken. Ebenso kann am oberen Treppenende eine Kindersicherungstür befestigt werden.

    Was sagt der Schornsteinfeger und der Statiker zum Thema Lasteinleitung von Horizontallasten aus dem Handlauf in den Kamin?

    Ist sichergestellt, dass von der Treppe aus niemand an heiße Teile des Kamines gelangen kann oder ist evtl. ein Berührungsschutz erforderlich?

    Könne von der Treppe aus kleine Spielzeugautos oder kleine Bälle auf heiße Teile des Kaminies fallen? Dann wäre eine Fußleiste sinnvoll. Kann ja später aus optischen Gründen wieder demontiert werden. oder ist der Kamin deutlich schmaler als der Schornstein?

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von milkie
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Eppingen
    Beruf
    Reiseverkehrskauffrau
    Beiträge
    210
    Was soll denn unter die Treppe kommen?
    Ich denke so wie es aktuell ist wird das ein ziemliches Schmutzloch.
    Ich persönlich würde das also zu machen/mauern.

    Glas sieht schick aus, aber mit Kindern der Horror. Mir reicht da schon die Terrassentür die immer schön voll geschmiert ist Aber wer's mag...
    Auf jeden Fall würde ich diese 2 Löcher schließen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    feelfree
    Gast
    Zitat Zitat von milkie Beitrag anzeigen
    Glas sieht schick aus, aber mit Kindern der Horror.
    Nun ja, ob da eine (tapezierte) Wand besser ist wage ich mal aus meiner Erfahrung heraus zu bezweifeln. Glas lässt sich wunderbar putzen, die Wand muss ich alle paar Monate überstreichen...
    So ein "Kinderhandlauf" ist wohl wirklich etwas, was bei uns gefehlt hat...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,928
    zu den Glasdingern würde meine Mutter sagen: "schön is es ja, aber wer putzt das?"
    sauunpraktisch v.a. mit Kids.
    Der 4.Link von Michl gefällt mir am besten, auch wenn ich finde: zu Kamin gehört Holz (zumindest in Kombi mit Glas/Stahl)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,928
    Zitat Zitat von feelfree Beitrag anzeigen
    Nun ja, ob da eine (tapezierte) Wand besser ist wage ich mal aus meiner Erfahrung heraus zu bezweifeln. Glas lässt sich wunderbar putzen, die Wand muss ich alle paar Monate überstreichen...
    So ein "Kinderhandlauf" ist wohl wirklich etwas, was bei uns gefehlt hat...
    naja, es muss ja keine tapezierte Wand sein. Holzandlauf auf Edelstahlstreben (evtl. mit Stahlseilen quer) wird wohl das pflegeleichteste sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    539
    Abmauern?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Nürnberger Land
    Beruf
    Dipl.- Ing. Arch
    Benutzertitelzusatz
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Beiträge
    1,205
    nee, dann wird das ein dunkles Loch,

    Ich wäre für die senkrechten Streben, aber ehrlich gesagt gefällt mir die BEfestigung auf der Treppe nicht. Wenn dann eher davor. Könnte auch ein schönes leichtes Stahlregal sein bei entsprechender Befestigung.

    Erfahrungswerte Glasscheibe mit Kids: Ja, sie wird dreckig. Aber sie ist auch mit eines der Teile, die am schnellsten geputzt sind. Irgendwann werden die Kids größer und dann die Taper hoffetnlich weniger. Schön evtl noch mit einer LED Leiste.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    die Frage nach der Gestaltung des Geländers hängt eindeutig vom Stil des Hauses ab. Vielleicht sind gedrechselte Sprossen in Eiche rustikal das Richtige?

    naja, vermutlich eher nicht, weil man dann keine solch modern anmutende Situation mit dieser Wandscheibe geschaffen hätte.
    Wo da der Kamin ist, habe ich auch noch nicht verstanden.

    Warum lässt man das Geländer nicht innen an der Wand vorbeilaufen? Oder ist der Treppenlauf zu schmal?

    irgendwie ist die Planung des Geländers mir persönlich zum jetztigen Zeitpunkt einfach zu spät dran.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Kusel
    Beruf
    Verwaltungsangestellter
    Beiträge
    8
    Was sagt der Schornsteinfeger und der Statiker zum Thema Lasteinleitung von Horizontallasten aus dem Handlauf in den Kamin?
    Der Kamin ist im Raum hinter der Treppe. Unter der Treppe geht das Abluftrohr durch. Der Kamin ist also nicht in der vorderen Wand.

    Unter der Treppe soll in einem kleinen Ständer immer etwas Holz lagern.

    Zitat Zitat von Alfons Fischer Beitrag anzeigen
    Warum lässt man das Geländer nicht innen an der Wand vorbeilaufen? Oder ist der Treppenlauf zu schmal?
    Wäre auch möglich. Ursprünglich war ich der Hoffnung das ein Geländer auf der anderen Seite ausreichend wäre (was auf jeden Fall schön aussehen würde), jedoch haben wir öfter Kinder zu Besuch. Wir selbst haben keine Kinder.
    Da man ab der 3ten ? Stufe ein Geländer benötigt müssen wir wohl doch etwas unternehmen damit kein Kind ab der 4ten Stufe runterspringt oder oben durchfällt.

    Vielleicht doch das Geländer an der anderen Wandseite , normal Edelstahl. Und vorne 2 Sicherheitsscheiben (direkt am Treppenaufgang damit niemand von den Stufen runterspringt) und oben die kleine Lücke.

    Bin aber für alle Ideen und Gedankengänge offen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Frankenberg
    Beruf
    Biologin
    Beiträge
    353
    Ich bin kein solcher Freund von Glas. Ist zwar schick und unauffällig, aber als Handlauf nicht wirklich zu gebrauchen. Und Glas + extra Handlauf gefällt mir persönlich dann wieder gar nicht. Ich würde da was filigranes auf Edelstahl (ggf. mit Holz kombiniert) nehmen. Wenn ihr keine eigenen Kinder habt oder plant kann das auch waagerecht sein. Sowas in der Art:
    http://www.gla-wel.de/images/haus/gl...l-holz_big.jpg

    Oder auch mal was ausgefallenes (wenn es der Geldbeutel hergibt):
    http://baublog.haeselich.de/wp-conte...ee-Railing.jpg
    http://wohnideen.minimalisti.com/wp-...s-eestairs.jpg

    Wobei ich wirklich überlegen würde das Dreieck rechts von der Wandscheibe massiv zu verschließen. Da so ein fitzelchen Geländer säher mMn etwas seltsam aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Muppet, da sind ja ein paar suuuper Klettergerüste dabei !!
    Steingarten sagte doch:
    Zitat Zitat von Steingarten Beitrag anzeigen
    ..., jedoch haben wir öfter Kinder zu Besuch....
    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen