Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beruf
    Malermeister
    Beiträge
    2

    dämmung zweischichtiges mauerwerk

    Ich bräuchte einen Rat. Ich habe ein Haus von 1907 gekauft und bin dabei es mit einer holzweichfaserplatte 12 cm 0,04 zu dämmen. Auf der Giebelfläche hat sich nun herausgestellt, nachdem ich die alte Verkleidung entfernt habe,
    dass es eine zwischenmauer ist also innenschale war mal feucht haben wir aber mit lehmputz hin bekommen.
    Jetzt meine frage die lüftungslöcher der aussenschale, könne einfach überdämmt werden oder kann sich Tau oder Kondensat in die luftschicht setzen?
    Vielen dank im voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. dämmung zweischichtiges mauerwerk

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Du schreibst wirr. Genaue Beschreibung des Wandaufbaues, der Schichtdicken und Materialien bitte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Ist halt ein Maler - die müssen immer ein wenig gekitzelt werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen