Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    11

    Bodenplatte vor dem Winter / Maurerarbeiten Frühjahr?

    Hallo Zusammen,

    unser Bauunternehmer hat den Vorschlag gemacht die Erdarbeiten und Bodenplatte noch dieses Jahr im Oktober zu erstellen und dann mit den Maurerarbeiten Anfang März weiter zu machen (wir müssen zeittechnisch in März anfangen). Und falls es ein harter, langer Winter m. Bodenfrost wird und es zu keiner Verzögerung kommt daher dieser Vorschlag.

    Nun ist meine Frage an die Experten ob es sinnvoll ist diesen Vorschlag zu folgen? Ich meine damit bautechnisch bzw. die Bausubstanz dann über 3 Monate da vor sich hin frieren zu lassen un den Witterungen ausgesetzt zu sein?!

    Oder kann man so etwas bedenkenlos zustimmen?

    Würde mich über Tipps freuen.

    Gruß
    René
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodenplatte vor dem Winter / Maurerarbeiten Frühjahr?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    Servus Rene,

    Oder kann man so etwas bedenkenlos zustimmen?
    daß ist nicht´s neues ... in meinen Augen wäre wichtig die Bodenplatte + ca. 1.00m
    Erdreich mit so genannten Frostschutzmatten samt Folie abzudecken und ein zu schweren.

    macht halt abisserle Arbeit ... aber warten bis der Frost aus den Boden ist kann
    etwas länger dauern

    Gruss

    Josef
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen