Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Lehrerin
    Beiträge
    1

    Schiefe Mauerkanten

    Wer kann helfen? In unserem Wohnzimmer wurden die Wände nach dem Entfernen der Tapeten von einem Maurer 2mal gespachtelt und geschliffen, um sie nachfolgend streichen zu können. In die mehrfach vorhandenen Mauervorsprünge und Ecken (Ehemalige Kaminschächte) hat er ordnungsgemäß Kantenschutzprofile eingearbeitet. Das Ganze wurde grundiert und soll nun gestrichen werden. Leider habe ich erst jetzt festgestellt, dass einige dieser Mauerkanten in der Senkrechten schief und leicht flitzebogenförmig verlaufen. Gibt es eine Möglichkeit der Nachbesserung, ohne die Spachtelschicht wieder abschlagen, das Profil zu entfernen und sämtliche Arbeitsgänge noch einmal wiederholen zu müssen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schiefe Mauerkanten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren