Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

L-Steine am Grenzpunkt

Diskutiere L-Steine am Grenzpunkt im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    54

    L-Steine am Grenzpunkt

    Hallo alle zusammen! Das Haus ist seid paar Monaten fertig und nun geht es los mit den Außenanlagen, weil wir keine Lust haben immer durchs Sand ins Haus zu kommen.
    Ich habe da eine rechtliche Frage, vielleicht hat jemand einen ähnlichen Fall erlebt.

    - Also mein Grundstück ragt an einer Ecke in das Nachbargrundstück. Also diese Ecke befindet sich Quasi auf seinem Grundstück.
    - Diese Ecke ist mit einem Grenzpunkt vom Vermesser markiert. Weißer Quadrat mit einem Punkt in der Mitte
    - Mein Grundstück muss nun um ca. 80cm mit L-Steinen erhöht werden, damit mein Garten eben ist

    Frage:
    Wie geht man da vor? Es gibt ja die Eck L-Steinelemente. Würde ich dieses Element vor den Punkt, auf meinem Grundstück legen, würde ich ca. 8cm innerhalb meines Grundstückes rutschen und auf 20m je Seite fände ich das nicht prickelnd. Entfernen des Grenzpunktes ist ja nicht erlaubt. Darf man denn eine Ecke dieses Steines abschneiden oder habt Ihr irgendwelche Ideen wie man solch ein „Problem“ löst?

    Danke fürs lesen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. L-Steine am Grenzpunkt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    feelfree
    Gast
    Skizze?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    den Eckstein zurücksetzen und die weiteren L-Steine dann jeweils in Flucht, dann hast du je Seite einmal am Eck-L-Stein jeweils einen Versatz von 8cm, wäre in meinen Augen eine optisch akzeptable Lösung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    54
    Danke Prüfhammer, warum bin ich nicht selber auf diese Idee gekommen? Natürlich, dass ist eine geniale, einfache und die beste Lösung. Manchmal denkt man immer viel zu kompliziert. Vielen lieben Dank! So wird es gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    11
    Hallo,
    kannste nicht einfach den Doppel-Eckstein auf den Messpunkt draufsetzen?
    Quasi Ecke Eckstein auf Mitte Messpunkt
    Wenn der Messpunkt etwas zu hoch ist, einfach den Eckstein mit der Flex unten
    entsprechend ausschneiden. Oder den Messpunkt entsprechend tiefer setzen -
    vielleicht läßt er sich ja noch etwas tiefer klopfen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Das kommt nicht gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Nicht mehr hier
    Beruf
    Immobiliendienstleister
    Beiträge
    1,059
    Je nach Nachbarschaftsrecht dürfte es überwiegend verboten sein, seine Grenzanlagen (L-Steine, Hecke, Zaun, Mauer etc...) AUF der Grenze zu setzen. Die gehören immer auf das eigne Grundstück, somit vor den Stein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Wie breit muss das Niemandsland dann sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    11
    Das Eigene Grundstück fängt an der Grenzstein-MITTE an!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Nicht mehr hier
    Beruf
    Immobiliendienstleister
    Beiträge
    1,059
    OK, §36 Nachbarschaftsrecht NRW: ...auf der Grenze zu errichten. Damit dann Mitte Grenzstein, aber den Winkel kann man trotzdem nicht draufsetzen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von BJ67 Beitrag anzeigen
    OK, §36 Nachbarschaftsrecht NRW: ...auf der Grenze zu errichten. Damit dann Mitte Grenzstein, aber den Winkel kann man trotzdem nicht draufsetzen...
    naja, Häuser lassen sich ja auch exakt grenzständig bauen - ohne aufwändige Um- oder Überbauungen von Grenzsteinen. Ich mag nicht glauben, dass es nicht möglich sein soll, die Markierung auf der OK des L-Steins anzubringen - ganz offiziell.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Da fragt man mal den Vermesser seines Vertrauens, der den Grenzstein gesetzt hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Kfm. Angst.
    Benutzertitelzusatz
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Beiträge
    1,009
    Auf einem Grenzpunkt hab ich auch Rabatten gesetzt, allerdings war das in Absprache mit den Siebenern. Die haben dann auf dem Rabattenstein eine Kerbung geschnitten. Der Einsatz der Siebener kostet halt ein paar €, war auch nicht viel. Ist bei mir zwar in Bayern aber in NRW sollte dieses ebenso möglich sein. Nur selbst machen darf man es nicht.

    LG - Gisela
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    feelfree
    Gast
    Was ist denn ein Siebener?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Geodesy
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.-Ing. Verm.
    Beiträge
    1,273
    Zitat Zitat von feelfree Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein Siebener?
    Feldgeschworene werden auch "Siebener" genannt. Sind Ehrenamtliche Bürger die mit den Vermessungsämtern zusammen arbeiten.
    Das sogn. Siebenergeheimnis ist die unterirdische Sicherung der Grenzabmarkung. Die Siebener verbuddeln dabei die Sicherungsmarken, aber was es ist war ihr Geheimnis.

    Gibts aber nur in Bayern und noch 2 Bundesländer. In NRW z. B. gar nicht. Liegt aber auch daran, dass es in BY keine ÖbVI gibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen