Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Womit Fehlbohrung in Beton verschließen

Diskutiere Womit Fehlbohrung in Beton verschließen im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937

    Womit Fehlbohrung in Beton verschließen

    Hallo,

    mit was für einen Mörtel ist eine Fehlbohrung (16mm Durchmesser) in C20/25 Beton zu verschließen? Genau an der Stelle soll später eine Ankerstange mit Mörtelpatrone mit einem Bohrloch von 12mm Durchmesser reingesetzt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Womit Fehlbohrung in Beton verschließen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    schwindarmer mörtel und die bohrung ist hohlraumfrei auszupressen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937
    Danke. Ist der Beton/das Bohrloch vorher nass zu machen oder reicht der Wasseranteil im Quellmörtel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    das wird in der verarbeitungsrichtlinie vom mörtel stehen. wichtig ist die staubfreiheit in der bohröffnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    cawu
    Gast
    Also entweder habe ich das jetzt falsch verstanden, oder Gwenny will ein 16er Loch mir Mörtel zuschmieren, dann wieder an gleicher Stelle 12mm aufbohren und einen Klebeanker setzen?
    Sonst schreien hier alle bei jedem Furz nach nem Statiker, aber so eine Aktion wird empfohlen? Was soll die "Ankerstange" denn mal tragen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    wenn schon dort eine ankerstange hin soll für was weis ich auch immer warum dann erst zuschmieren und neu bohren? damit wird nix verbessert. ankerstangen können auch mit zweikomponenten-klebemörtel in grössere löcher gesetzt werden.
    google mal vmu-mörtel da kannste auch gleich in die zulassung sehen.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    für was weis ich auch immer warum dann erst zuschmieren und neu bohren?
    Für Ankerplatte des Geländerpfostens. Usprünglicher Highbond-Anker mit Mörtelpatrone (M10) hat sich verkantet und war schief. Um den Anker wieder raus zu bekommen, musste um den Anker herum aufgebohrt werden. Und nun hat das Bohrloch anstatt 12mm einen Durchmesser von ca. 16mm....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Säubern, Verbundmörtel/Injektionsmörtel rein und die Ankerstange an die richtige Position. Fertig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    gwenny das diy- monster.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    google mal vmu-mörtel
    Meinst Du vmu? vmz ist laut Hersteller für ungerissen Beton, ich brauche für gerissenen.
    Allerdings wurde die Statik ja für das System mit Highbond-Anker und Mörtelpatrone (Injektionskartuschen und Pistole kosten bei dem soooo viel, daher Mörtelpartone) berechnet. Wenn ich nun den Injektionsmörtel von dem MetallKunststoffTechniker nehme, stimmt die Systemzulassung ja wieder nicht....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    mörtel gibts auch für normale silikonspritze.
    dann musste halt mal die info was du wo festmachen willst rüberschicken.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    vmz- dynamic geht für gerissen und ungerissen gibts auch für silikonspritze.
    ( kleiner fehler von mir)
    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937
    würd dir gerne eine pm mit pdf schicken, aber igendwie klappt das nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    gut so.
    willst wohl privatpatient werden?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    gut so.
    willst wohl privatpatient werden?
    Wieso?
    War das
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    dann musste halt mal die info was du wo festmachen willst rüberschicken.
    nicht so gemeint, dass ich dir die Berechnungsdaten schicke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen