Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    BRB
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    51

    KG Rohr als Wanddurchführung für Abluft

    Hallo zusammen,

    bei mir wurde in der Küche ein 150er KG Rohr beim Bau dort eingesetzt, wo die Ablufthaube hin soll.
    Ich habe mir nun diverse Mauerkasten im Internet angeschaut und habe nun gessehen, dass die meisten Teleskopmauerkästen nicht ins KG passen, laut Beschreibung.

    Nun ist meine Überlegung, das KG Rohr direkt als Mauerkasten zu nehmen und außen eine entprechende Klappe oder Abdeckung anzubringen oder ein Mauerkasten zu kaufen und das KG Rohr zu entfernen (aufsägen).

    Was würdet Ihr machen? Ich weiß ehrlich gesagt auch noch nicht, was für ein Mauerkasten ich nehmen würde (Außenklappe elektronisch gesteuert, mechanisch oder einfach offenes Gitter).

    Was meint Ihr zu dem vorhandenen KG Rohr?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. KG Rohr als Wanddurchführung für Abluft

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Daß die koordinierende Planung fehlte...

    Wo soll die Zuluft für den Betrieb der Haube herkommen?
    Gibt es im Haus einen Ofen? Raumluftabhängig?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    BRB
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    51
    Zuluft wird durchs Fenster erfolgen (Kontaktschalter)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen