Ergebnis 1 bis 4 von 4

Wandventilator in der Küche

Diskutiere Wandventilator in der Küche im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Leverkusen
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    933

    Wandventilator in der Küche

    Hallo,

    im Haus befindet sich in der Küche ein Ventilator in der Wand welcher Luft aus der Küche nach aussen befördern soll.
    Ich sehe aktuell das ganze Ding nur negativ und denke an sowas wie Wärmeverlust im Winter und warme Luft im Sommer
    die ins Haus strömt (Wärmeverlust im Winter erscheint mir wesentlich problematischer). Wenn ich Essensgeruch aus der
    Küche befördern möchte kann ich doch einfach das Fenster aufmachen wenn die Aktivkohleabzugshaube nicht ausreicht?!

    Ich spiele mit dem Gedanken das ganze Ding zu "entfernen" (wie genau rückgebaut werden soll ist mir noch nicht klar),
    oder gibt es irgendwelche positiven Eigenschaften die das Teil wirklich hat bzw. sind die negativen Eigenschaften gar
    nicht so vorhanden wie ich sie sehe? Der Ventilator ist aus den 70ern - mehr kann ich dazu leider nicht sagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wandventilator in der Küche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    SO ein Dingen wäre mein Traum auf dem Gästeklo... Ich benutz das immer kurz vor Abflug und das Fenster lasse ich da garantiert NIE auf...

    WENN du das Rohr aber verschließen willst ohne es komplett weg zu reißen: (funktioniert bei 100mm dickem Rohr): Dann kürz eine Konservendose bis auf ca 5 cm, dengel die Wand der Dose ein wenig nach Innen (etwas verjüngen)Tesa-Moll drum geklebt, ins ROhr reinschieben, ist völlig luftdicht und Dampfdicht. Du kannst das Rohr aussen auch noch mit Dämmung vollstopfen, hält... JAAA, ist Basteln, ja ist DIY, hält aber für den Zweck perfekt *g*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Bist Du sicher mit der Strömungsrichtung?
    Wenn es sinnvoll gemacht wäre, könnte es die Zuluftöffnung für den Haubenbetrieb sein!
    Wenn man das energetisch verbessern will, kann man einen elektrisch gesteuerten Mauerkasten einbauen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Leverkusen
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    933
    Sicher bin ich mir in der Tat nicht. Problem ist - die Lüftung ist in der Nähe der rechten Längstseite der Küche eingebaut - auf der Seite steht auch der aktuelle Herd. Die Lüftung ist aber nicht an der Haube angeschlossen.
    Der neue Herd wird auf der anderen Längstseite der Küche stehen - und ist somit meiner Meinung nach nicht sinvoll an dem Ding anschliessbar.

    Ich kann mir Stand heute halt nicht vorstellen, wann ich das Ding einschalten würde... Wenn es "riecht", mache ich aktuell in meiner Wohnung das Fenster auf....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen