Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261

    Wasserfleck (?) auf Linoleum

    ... könnte auch PVC sein.

    Folgendes Problem:
    Tochter hat in ihrer Mietwohnung einen Linoleum- oder PVC-Bodenbelag. Darauf stand ca. eine Woche ein Lucky Kitty Katzenbrunnen. Dieser ist aus glasierter Keramik, unten unglasiert.
    Jetzt hat sie den Brunnen umgestellt und einen milchigen Fleck auf dem Boden. Natürlich genau neben der Tür, die Stelle, wo man gleich hinschaut.

    Für einen Kalkfleck ist eine Woche etwas kurz. Die Katzen veranstalten auch keine Wasserschlachten, momentan trauen sie dem Ding eh noch nicht so ganz und halten noch Abstand. Natürlich kann beim Befüllen etwas daneben gelaufen sein.
    Der Brunnen war in der Spülmaschine, aber die Reinigerkammer öffnet erst, wenn schon alles mit Wasser gespült ist, deshalb denke ich, der Reiniger kommt nur an die Oberfläche. Der Brunnen ist auch gut drei Wochen gestanden bevor er wieder genutzt wurde.
    Bei mir ist der Brunnen auf einem Stück Aquarienmatte gestanden. Können Weichmacher in die Keramik gezogen sein, die jetzt wieder abgegeben werden?

    Ich habe ihr geraten, mal ein paar Tage abzuwarten, bevor sie den Vermieter informiert. Vielleicht geht´s ja wieder weg. Aber eigentlich habe ich keine Ahnung von diesem Bodenbelag.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasserfleck (?) auf Linoleum

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    BW
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    261
    Erledigt, Fleck ist wieder weg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen