Ergebnis 1 bis 4 von 4

Deckenspots Typ - Spannung - allgemein ?

Diskutiere Deckenspots Typ - Spannung - allgemein ? im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Rostock
    Beruf
    Industriekaufmann
    Benutzertitelzusatz
    FC Hansa
    Beiträge
    90

    Deckenspots Typ - Spannung - allgemein ?

    Hallo Forum,

    ich habe Deckenspots und habe durch Bilder herausgefunden, dass es GU5.3 Sockel/Anschlüsse wie auch immer sein müssten.

    Also diese 2 dünnen Kontakte zum Stecken.

    Wie ist dann die Spezifikation meines Systems, Trafo? - was sagt das über die Wärmeentwicklung,

    was muss ich beachten, wenn ich nur die Spots tauschen will - also neu und nur "umstecken",

    was darf ich nehmen, von der Leistung her?

    Besten Dank für euren Rat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Deckenspots Typ - Spannung - allgemein ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Leverkusen
    Beruf
    Werbefuzzi
    Beiträge
    267
    hamma... ich habe ein Auto vor der Tür... welchen Motor habe ich?

    GU 5.3 gibts soweit ich weiss als 220Volt als auch als NV Variante. Woher sollen wir wissen ob du nen Trafo davor hast?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Schaan
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    571
    GU 5.3 gibts soweit ich weiss als 220Volt als auch als NV Variante
    GU 5.3 gibt's soweit ich weiß nur als NV Variante

    Alt gegen neu mit den gleichen Daten tauschen, also z.B. 20W gegen 20W tauschen.
    Ist der Trafo allerdings überdimensioniert, könnte man ggfs. gegen höhere Leistung tauschen. Ein Blick auf das Trafotypenschild hilft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    SteveMartok
    Gast
    Ja, es wird zu 95 % NV 12V sein, aber der TE schildert die Sitation so, dass er scheinbar nicht den Trafo sehen kann, also dieser wahrscheinlich irgendwo hinter der abgehängten Decke oder so untergebracht ist.
    Mein Tipp: Ganz einfach ein Leuchtmittel abziehen, es stehen fast immer Spannung und Leistung auf den Glaskörpern hinten in klein drauf. Einfach entsprechend neue kaufen und gut ist.

    Besser wäre es natürlich, irgendwie an den Trafo ranzukommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen