Ergebnis 1 bis 4 von 4

Eisenträger in tragende Wand versetzt einsetzen?

Diskutiere Eisenträger in tragende Wand versetzt einsetzen? im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kaarst
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    1

    Eisenträger in tragende Wand versetzt einsetzen?

    Hallo,

    ich möchte einen Eisenträger einziehen in eine tragende Wand um somit einen raumbreiten Durchgang zu ermöglichen.
    Jetzt ist es so das Abfluss und Zufluss in der Wand integriert sind, diese durch den jetzigen Mieten oben drüber noch benötigt wird für 1-2 Monate (bevor dieser dann auch auszieht). Jedoch möchte und muss ich die Arbeiten jetzt bereits durchführen. Da der Eisenträger genau an diese Stelle unter der Decke an die Rohrausgänge stoßen würde, würde ich vorschlagen den Eisenträger 10cm weiter nach vorne oder hinten zu verlagern.
    Ist dies ein Problem aus Statiksicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Eisenträger in tragende Wand versetzt einsetzen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    feelfree
    Gast
    Das sagt dir dein Statiker.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    wien
    Beruf
    projekt-controller
    Benutzertitelzusatz
    HEAB hoch-effizient/autark bau
    Beiträge
    115
    mach eine kosten-vergleichrechnung für die beiden varianten, und wenns aus Zeitgründen ( zeit = Geld ) sinn / nutzen / wert hat für dich, mach 2 träger: einen nach vor verlagert, einen nach hinten verlagert ( wie du schreibst ).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    JamesTKirk
    Gast
    DIY, wie das Pseudo schon sagt, daher ...

    Außerdem ist alles gesagt ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen