Ergebnis 1 bis 6 von 6

Schornstein abgerissen --- Idee Schließung Zwischendecken

Diskutiere Schornstein abgerissen --- Idee Schließung Zwischendecken im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Industriemechaniker
    Beiträge
    2

    Schornstein abgerissen --- Idee Schließung Zwischendecken

    Hi

    habe mir ein Haus, Baujahr ´38 gekauft und bin gerade beim Sanieren.
    Einen Schornstein habe ich vor kurzem abgerissen. Im Zuge der Dachsanierung Ende der 90er wurde er schon abgetragen, sodass er nur noch einen halben Meter aus dem Dachboden herausragte. Nun ist er weg, da er mich im Bad und in der schon relativ kleinen Küche störte. Ging auch relativ schnell mit 5 Personen in 5-6 Stunden vonstatten.
    Nun gibt es zwischen Erdgeschoss und 1.OG ein Loch in der Decke, sowie zwischen 1.OG und Dachboden. Jetzt ist mein Frage wie man diese am besten schließt.
    Verlängert man die Balken und unten Gipskartonplatte o.ä. Dämmwolle und oben Spanholzplatte (Boddenplatte) o.ä.?

    20141003_170544.jpg20141004_111104.jpg20141004_143252.jpg20141004_143303.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schornstein abgerissen --- Idee Schließung Zwischendecken

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Inkognito
    Gast
    Joa... vorher ausbrennen wäre es gewesen. Und selbst dann hat man mir empfohlen das ganze trotzdem zu belüften, damit der nicht stinkt. Das Loch in der Decke müsste man gucken, grob wird das wohl auf ein paar eingeklebte Eisen und Beton rauslaufen, wobei.. was ist das überhaupt? Eine Stahlsteindecke?

    Fazit: Suchen Sie sich einen Tragwerksplaner, der Ihnen einen Lösungsvorschlag macht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Industriemechaniker
    Beiträge
    2
    Danke für die Antwort.
    Vor dem Abreißen, Ausbrennen? Wozu?
    Holzdecke, deswegen hatte ich oben geschrieben evtl die Balken verlängern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Inkognito
    Gast
    Damit er nicht stinkt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Stolzenberg
    Gast
    Es geht nicht nur um das NICHT STINKEN. Die abgelagerten Pyrolyseprodukte sind nebenbei gesundheitlich auch nicht unbedingt unbedenklich. Und dies gilt nicht nur für den Kontaktpfad, sondern auch für die Gasphasen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    S/Anhalt
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    651
    Nun der Ratschlag mit dem ausbrennen lassen-kommt wohl zu spät.
    Weil schon abgebrochen.

    Gruß Helge 2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen