Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Aschaffenburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt
    Beiträge
    533

    Optischer Mangel???

    Folgender Fall:

    Herholz Innentür, Echtholzfurnier Kanadischer Ahorn
    Türen Collage.
    In der Ansicht sieht man lauter horizonzale Furniere und 2 vertikale seitlich.
    In den horizontalen Furnieren erkennt man in schönen regelmäßigen Abständen ( jede 2. Furnierlage ) einen horizontale Delle, die aber keine ist, weil die Oberfläche selbst glatt und ohne Beschädigung ist.
    Es ist kurios. Steht man davor, haben alle Handwerker, die das gesehen haben, sofort gerufen: Oh, ne Macke. Dann bei näherem Hinsehen dann die Überraschung. Diese "Macke" hat optische 3D Wirkung und wiederholt sich in regelmäßigen Abständen an den selben Stellen, wie wenn beim Furnierschälen eine Rolle mit einer Macke über das Furnier rattert (sorry wenn ich mich etwas unbeholfen ausdrücke, bin halt keinen Türenhersteller)

    Was sagt Ihr dazu?

    Mängelrüge wurde ausgesprochen. Der Aussendienstler war da und hat mich mit seiner Aussage schon wieder auf die Palme gebracht
    "....is kein Mangel...sind hinzunehmende Unlänglichkeiten beim Holz.....wird viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielleeeeeeeiiiiiiiiicht aus Kulanz ausgetauscht....weiss ich aber auch nicht....geb´ich mal weiter..... ... (Josef, brauche hier Smileys mit Pistole oder Hackebeil)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Optischer Mangel???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Mein Gott Harald ...

    ... Du hast aber auch ein Problem nach dem Anderen.

    Meiner Ansicht nach ist die Sache ganz einfach:
    Wenn die "Delle" aus normalem Betrachtungsabstand als Delle erscheint ist es egal, ob die Oberfläche glatt ist oder nicht. Es ist ein Mangel und das Türblatt muss ausgetauscht werden. Punkt.

    Der Bauherr wird sich jedes Mal wenn er seine Tür anschaut aufs Neue ärgern (Herholz-Türen sind ja auch nicht gerade aus dem Baumarkt).

    Freundliche Grüße . Volker
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. weisse Ausblühungen am Klinker- Mangel ??
    Von Gast im Forum Mauerwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 23:11
  2. Mangel Erstellung Fundament
    Von Badenser im Forum Baumurks in Wort und Bild
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 21:58
  3. Absicherung bei Verdacht auf Mangel
    Von Unregistriert im Forum Bauvertrag
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 12:54
  4. Ist eine 3cm Schwelle an der Haustür ein Mangel?
    Von Günstigbauer im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.11.2004, 18:19
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 16:50