Ergebnis 1 bis 1 von 1

Deckenhöhe, Grundriss...

Diskutiere Deckenhöhe, Grundriss... im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Wolfsburg
    Beruf
    Sachbearbeiterin
    Benutzertitelzusatz
    Ich bin für die eingeblendete Werbung nicht verant
    Beiträge
    104

    Deckenhöhe, Grundriss...

    Hallo, ich hoffe, ich bin hier richtig mit meinen Fragen. Habe mir grade die Seitenansicht eines Hausentwurfs von Freunden genauer angeguckt. Das Erdgeschoss ist mit einer Höhe von 2,42 Höhe eingezeichnet (Oberkante Estrich (?) und Unterkante Decke. Ich finde das relativ wenig, zumal ja vermutlich noch was auf den Estrich drauf kommt, so dass man bei ca 2,40 liegt, oder?
    Die Bodenplatte ist 18 cm dick und der Estrich wohl 15,5 cm
    Is schon komisch, denn die einzige bemaßte seitliche Zeichnung hat nur kleine Fenster. Die anderen seitlichen Zeichnungen haben bodentiefe Fenster, sind nicht bemaßt, können aber so nicht stimmen da zwischen bodentiefen Fenstern(incl Rollädenkästen) und Dachanfang viel Platz scheint. Außerdem musste bei dem Haus der Drempel gesenkt werden. von 87 auf 50 cm (45° Satteldach). Die Decke ist 24 cm dick und darauf käme auch noch Estrich mit Fussbodenheizung. Die Linie für den Estrichaufbau scheint durch die untere Scheibe des oberen bodentiefen Fensters zu laufen (dachte erst das wär eine Hilfslinie). Die Deckenhöhe OG kann ich nicht erkennen, es sieht so aus, als wäre die Höhe Geschossboden bis Pfette bemaßt (2,55 cm).
    Die Zeichnung ist Teil des schon unterschriebenen Bauvertrags. Trügt mich mein Bauchgefühl dass hier was nicht stimmt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Deckenhöhe, Grundriss...

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren