Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Bautenschutzmatte auf Dachloggia richtig verlegen

Diskutiere Bautenschutzmatte auf Dachloggia richtig verlegen im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Süddeutschland
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    2

    Bautenschutzmatte auf Dachloggia richtig verlegen

    Hallo zusammen,
    ich lasse gerade ein Haus bauen. Im Dachgeschoss gibt es eine Dachloggia - darunter ist ein Zimmer.
    Als ich letztens auf der Baustelle war habe ich gesehen, dass eine Bautenschutzmatte über der Abdichtfolie gelegt wurde (gestückelt). Danach soll Kies drauf und ein "schwimmender" Betonplattenbelag.
    Name:  BschuMat.jpg
Hits: 1014
Größe:  42.8 KB

    Jetzt ist die Frage: Sind die zum Teil großen Lücken zwischen der Bautenschutzmatte nicht ziemlich ungeschickt? Darf man die Matte überhaupt so klein stückeln? In den Lücken könnte der Kies doch die Folie beschädigen, richtig?
    Gibt es da eine DIN Norm oder ähnliches, wo die korrekten Verlegevorschriften beschrieben sind?

    Vielen Dank im Voraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bautenschutzmatte auf Dachloggia richtig verlegen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Schiebs zusammen und gut ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    Es gibt hier und da noch klaffende lücken ,ja richtige canyons in den regelwerken.
    Ungefähr so riesig wie die schluchten zwischen deinen matten.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Wie hoch ist die Verblechung und wie hoch wird der Aufbau bis Oberkante Plattenbelag?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Süddeutschland
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    2
    Zuerst einmal Danke für die Antworten - bin aber trotzdem noch nicht wirklich schlauer ob das Hand und Fuß hat was da gemacht worden ist

    @ Kalle88
    Bei der Verblechungshöhe müsste ich noch einmal nachmessen - da bin ich mir nicht sicher.
    Meinst du die Höhe zwische den Matten und der Oberkante Plattenbelag? Ich schätze ein paar Zentimeter Kies und dann nochmal 5cm dicke Platten oder so.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Ich meine, die Höhe jetzt bis OK Verblechung und den geplanten Aufbau. Beide Maße subtrahiert muss eine rest Höhe von 15cm ergeben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen