Ergebnis 1 bis 10 von 10

Alte Silikonfugen erneuern: entfernen oder drüber?

Diskutiere Alte Silikonfugen erneuern: entfernen oder drüber? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    57

    Alte Silikonfugen erneuern: entfernen oder drüber?

    Hallo liebes Forum,
    ich möchte 25 Jahre alte Silikonfugen (zwischen den Bodenfliesen und der Sockelleiste) erneuern, weil die Fugen Risse haben. Entweder ist das Silikon ausgetrocknet oder geschwunden - oder der Estrich hat sich inzwischen gesenkt.
    Mit einfachem Drüberstreichen von Silikon hab ich schlechte Erfahrungen gemacht; das neue Silikon hält schlecht auf dem alten und schält sich nach einiger Zeit sogar ab.

    Meine Fragen an die Experten unter Euch: Muss ich das alte Silikon wirklich vollständig rausmachen?
    Wenn ja, gibts' dafür eine einfachere Methode als alles mühsam mit dem Messerchen rauszukratzen? Es sollen ja keine Rückstände mehr an der Fliesenkante bleiben, damit der neue Silikonauftrag gut haftet.

    Danke für alle Tipps!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Alte Silikonfugen erneuern: entfernen oder drüber?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Rottweil (BW)
    Beruf
    Rettungsassistent
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von Pascal111 Beitrag anzeigen
    Meine Fragen an die Experten unter Euch: Muss ich das alte Silikon wirklich vollständig rausmachen.
    ich sage eindeutig ja und zwar rückstandsfrei.
    Einen kompletten Roman über die Vorgehendsweise hier zu schreiben find ich jetzt müßig.
    Hättest du im Vorfeld Google bemüht, würdest du Antworten gefunden haben. Als dann, frohes schaffen.



    Gruß Sigi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Muß ganz weg! Mechanisch...
    Und - ja, oft hat sich der Estrich gesenkt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    57
    OK, danke für die Ermutigung. Dann bleibt mir wohl nichts anderes, als vor meiner Sockelleiste auf die Knie zu gehen und mit mich mit dem Messerchen - 1 Meter pro Stunde - voranzuarbeiten. Aber lieber 1x richtig gemacht als 3x falsch.
    Einen schönen Tag Euch noch, Pascal
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wofür wurde der feine Multimaster erfunden...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Rottweil (BW)
    Beruf
    Rettungsassistent
    Beiträge
    244
    Stimmt, ein wahrhaft feines Maschinchen...


    Gruß Sigi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von Pascal111 Beitrag anzeigen
    OK, danke für die Ermutigung. Dann bleibt mir wohl nichts anderes, als vor meiner Sockelleiste auf die Knie zu gehen und mit mich mit dem Messerchen - 1 Meter pro Stunde - voranzuarbeiten
    Geht auch schneller. Gutes Cuttermesser und noch bessere Klingen kaufen. An den Klingen nicht sparen, weder an Qualität noch an Menge!
    Silikonfuge oben und unten DURCHschneiden. Mit jeweils neuer, scharfer Klinge nacharbeiten. Rest mit Silikonentferner behandeln, abschrubbeln. Vor dem Neu verfugen entfetten und evtl. die Fugen hinterfüllen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von Fliesenfuzzi Beitrag anzeigen
    Gutes Cuttermesser und noch bessere Klingen kaufen. Silikonfuge oben und unten DURCHschneiden. Mit jeweils neuer, scharfer Klinge nacharbeiten.
    Ja, danke Fliesenfuzzi, so hatte ich das schon vor. - So schön der Multimaster auch sein mag, für 1 Tag Arbeit lohnt sich der Kauf für mich nicht. Ich teile jedenfalls Eure Meinung: Beim Material sollte man weder an Qualität noch an der Menge sparen. - Thanks, Pascal
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    ... und wenn Du Fliesen hast wie ich (Feinsteinzeug mit natürlich rauher Oberfläche, nur leicht anpoliert), dann fressen die pro 2 m eine Multimaster-Klinge...

    Ich habe gestern gerade gepostet, wie ich mein hartnäckiges Silikon mit einer langsamen Kunstharzverdünnung wegbekommen habe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    super Tipp- grad nachgelesen.
    Klar, bei sehr rauen Fliesen ist schon das Verfugen an sich eine Kunst- das Silikon nur mit Messern wegzubringen quasi nicht machbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen