Ergebnis 1 bis 5 von 5

40cm viel für OG Decke inkl. Fußbodenaufbau?

Diskutiere 40cm viel für OG Decke inkl. Fußbodenaufbau? im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Potsdam
    Beruf
    Mathematiker
    Beiträge
    320

    40cm viel für OG Decke inkl. Fußbodenaufbau?

    Hallo zusammen!

    In einem anderen Thread wurde angemerkt, dass 40cm für eine OG Decke inkl. Fußbodenaufbau recht viel ist. Mich verwundert dies etwas. Wenn ich das mal naiv überschlage

    2cm Belag
    6,5cm Estrich mit FBH
    3,5 cm Trittschalldämmung
    8 cm Wärmedämmung
    20cm Betondecke

    kommen da ca. 40cm heraus.

    Was ist den so üblich, bzw. welche Schichten werden üblicherweise in anderen Stärken ausgeführt? Am naheliegendsten scheint mir bei der Wärmedämmung zu sparen (aber irgendwo muss ja auch die Technik hin; Wasserrohre, KWL, Elektro? und bei FBH ist die Wärmedämmung vielleicht gar nicht so schlecht?) oder bei der Betondecke (16-18cm)?

    Klar muss dies im Einzelfall entschieden werden. Mich würde aber interessieren was so üblich ist.

    Gruß, J.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. 40cm viel für OG Decke inkl. Fußbodenaufbau?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Sparkassenfachwirt
    Beiträge
    1,473
    Wofür Wärmedämmung zwischen zwei beheizten Räumen? Wir kommen auf insgesamt 36cm inkl. Belag bei sehr massiv geplanter Decke, da kaum Wände übereinander stehen.

    Aber im Endeffekt müssen das Statiker und Planer entscheiden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    feelfree
    Gast
    8cm Wärmdedämmung ist in einem OG definitiv nicht üblich. Drunter ist es ja üblicherweise genauso warm, also muss da nix gedämmt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    15!
    massivholzdecke + trittschall + trockenestrich, grüsse auf die alb

    28!
    massivholzdecke + lüftungskanäle/trittschall + nassestrich + fliesen/holz

    40!
    betondecke + lüftungskanäle + luft + nassestrich + fliesen/holz

    19!
    oberste betondecke im bestand + minimaldämmung

    wird die notwendigkeit, die randbedingungen zu definieren,
    erkennbar? gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wenn in den 8 cm dämmstoff kwl-kanäle und andere medien kreuzend verlaufen, dann kann das passen. eventuell hat der planer bereits die 12 mm buckel des rohbauers im auge.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen