Ergebnis 1 bis 4 von 4

Leitungsverlegung für Türöffner und Sprechanlage

Diskutiere Leitungsverlegung für Türöffner und Sprechanlage im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Koblenz
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    7

    Leitungsverlegung für Türöffner und Sprechanlage

    Hallo zusammen,

    hoffe jemand kann mir helfen. wollte jetzt noch Kabel für die Sprechanlage/Klingel und Türöffner verlegen.
    Die Haustür ist noch nicht eingebaut, deswegen weiß ich jetzt nicht wo ich die Kabel herlegen muss oder vorsehen muss,
    damit nachher auch noch alles angeschlossen werden kann.
    Wollte vom Außenteil ein Kabel in den Schaltkasten verlegen und von den Innengeräten.
    Nur wo lege ich noch ein Kabel zum Türöffner hin? Wo kommt das Kabel später her?
    Hab nachher nur ungern Lust da wieder Putz wegmachen zu müssen für das Kabel. Oder kommt man da nicht drum herum?
    Setze ich noch am besten eine Zwischenleerdose... links/rechts oben und zieh auch von der der Dose ein Kabel in den Schaltkasten?
    Kabel hab ich noch 2x0,6x10 welches ich legen wollte.

    Danke im vorraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Leitungsverlegung für Türöffner und Sprechanlage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Schaan
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    571
    Du kannst eine Leitung vom Türöffner zur Aussen-Sprechstelle legen und dort mit der Leitung zum Schaltkasten verbinden (auf ausreichend Adern achten).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Koblenz
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    7
    Aber das ich dann da nochmal Putz wegmachen muss werde ich nicht drum herum kommen oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Zitat Zitat von drsos2 Beitrag anzeigen
    Du kannst eine Leitung vom Türöffner zur Aussen-Sprechstelle legen und dort mit der Leitung zum Schaltkasten verbinden (auf ausreichend Adern achten).
    Kann man, aber das empfiehlt sich (aus Sicherheitsgründen) NICHT!
    Besser separate Leitung ziehen oder damit von innenliegender Abzweigdose weggehen.

    Und selbstverständlich kann man das so vorbereiten, daß später kein Putz mehr beschädigt werden muß.
    Dazu bedarf es einer sogenannten "Planung"...
    Kommt nämlich ganz auf das Türelement an, wo dessen Anschluß liegt und wie der ausgeführt ist (z.B. als loses Leitungsende bestimmter Länge)!
    Man befrage hierzu den Türenhersteller.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen