Ergebnis 1 bis 6 von 6

Toleranz Bodenplatte zulässig???

Diskutiere Toleranz Bodenplatte zulässig??? im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Hoyerswerda
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    45

    Toleranz Bodenplatte zulässig???

    Hallo,

    nach der Fertigstellung der Bodenplatte für meinen Neubau, habe ich an diversen Punkten auf der Platte die Höhe mit einer Lasernivelliergerät zum angebrachten Höhenbezugspunkt auf den Schnurgerüsten kontrolliert.

    Dabei habe ich max. 3cm Unterschied an den entferntesten Punkten (ca. 10m) festgestellt.

    Ich weiß es gibt die DIN 18202, aber nicht richtig damit umzugehen.

    Ist das in der Form zulässig?

    Bitte um Rückantwort.

    Grüße Alex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Toleranz Bodenplatte zulässig???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    die frage ist doch erst einmal, welche toleranzen sind im vertrag vereinbart?

    bestehen denn die beiden messpunkte z. b. aus +16 mm und -14 mm zum nullpunkt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Hoyerswerda
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    45
    Dem Vertrag liegt die DIN 18202 zu Grunde.

    Die Messpunkte sind eher 0 mm und +30 mm zum Nullpunkt.

    Unterhalb des Nullpunktes ist eigentlich nichts.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    bevor Du eine Mängelrüge schreibst solltest Du ein Vermessungsbüro mit
    der Ausmessung beauftragen, die haben auch entspr. genauere Geräte.
    so wird das nichts.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Lebski
    Gast
    Wenn deine Zahlen richtig sind, verlegt man den Nullpunkt in die Mitte zu + 15 mm und gut ist es.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ich würde als erstes mal die Messung unter Anwendung klassischer Meßmethoden wie Wasserwaage oder Schlauchwaage wiederholen.

    Lasergeräte sind schön, aber trügerisch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen