Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Bonn
    Beruf
    BWL
    Beiträge
    7

    Rettungswegkennzeichnung und Feuerlöscher

    Hallo,

    ich muss Mängel beheben.
    Meine Fragen:

    1.) An den Fluchtpunkten, wo man auf den ersten und zweiten Rettungsweg trifft, muss man da einen Pfeil in beide Richtungen anbringen ? oder nur ein Schild Richtung ersten Rettungsweg?

    2.) Nach Berechnung mit http://www.vbg.de/apl/arbhilf/notf/feuer.htm komme ich auf 4 Feuerlöscher der "Mittelklasse".
    Allerdings steht da nirgends, wo ich die anbringen soll. Alle vier nebeneinander macht ja keinen Sinn. Gibt es eine Regel/Verordnung wo man die anbringt?

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rettungswegkennzeichnung und Feuerlöscher

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Taucha
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    130
    Hallo Klaus,

    die erste Frage erschließt sich mir nicht ganz. Es müssen zwei voneinander unabhängige Rettungswege vorhanden sein. Diese dürfen über den selben notwendigen Flur geführt werden. Von diesem sind dann beide Ausgänge ins Freie bzw. in die notwendigen Treppenräume auszuschildern. Also beispielsweise: Ich komme aus meiner Nutzungseinheit in den notwendigen Flur, sehe nach rechts auf das RW-Zeichen des ersten RW, nach links sehe ich das Zeichen des zweiten RW.

    Die Regel zur Ausstattung mit Feuerlöschern ist die ASR A2.2 .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Bonn
    Beruf
    BWL
    Beiträge
    7
    Danke Gernot, habs gefunden in dem LInk:

    -Feuerlöscher vorzugsweise in Fluchtwegen, im Bereich der Ausgänge ins Freie, an den Zugängen zu Treppenräumen oder an Kreuzungspunkten von Verkehrswegen/Fluren angebracht sind.
    -die Entfernung von jeder Stelle zum nächstgelegenen Feuerlöscher möglichst nicht mehr als 20 m (tatsächliche Laufweglänge) beträgt, um einen schnellen Zugriff zu gewährleisten,


    Zu ersten Frage: In dem Rettungsweg-Flur, kann man rechts zum ersten Rettungsausgang und links zum 2ten Rettungsausgang. Genau auf der Mitte dieses Flures, kommt der dritte Flur (Einmündung). Man könnte also links oder rechts (gleiche Entfernung nach draußen). Also wie beschildern?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    1,059
    Zitat Zitat von KlausClausen Beitrag anzeigen
    Zu ersten Frage: In dem Rettungsweg-Flur, kann man rechts zum ersten Rettungsausgang und links zum 2ten Rettungsausgang. Genau auf der Mitte dieses Flures, kommt der dritte Flur (Einmündung). Man könnte also links oder rechts (gleiche Entfernung nach draußen). Also wie beschildern?
    Wenn beide Ausgänge gleichermassen weit weg sind und gleichermassen ins Freie führen, kann man sich eine Richtung aussuchen. Oder man "umschifft" das Problem, indem man vor der Einmündung Stichflur in Hauptflur ein RZ (oder RZL) mit Pfeil senkrecht nach unten anbringt. Damit erhalten die Benutzer des Stichflures den Hinweis wo es lang geht. Im Hauptflur dann die Ausgänge an den jeweiligen Enden kennzeichnen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Bonn
    Beruf
    BWL
    Beiträge
    7
    danke Karo,
    hatte inzwischen auch einen bei der Feuerwehr erreicht, der sich damit gut auskannte und es genauso erläutert hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen